China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Kultur > Chinesische Feste > Drachenbootfest > Zongzi

Zongzi am Duanwu Fest

Das traditionelle Essen zum Duanwu-Fest sind Zongzi, in Bambusblätter eingewickelte Reisklöße.

Darüber gibt es auch eine interessante Geschichte: Während der Regierungsperiode von Jianwu in der Östlichen Han-Dynastie lebte in der Stadt Changsha ein Mann, der sich dem Kaiser als Beamter des Ranges Sanlü (diese Stellung hatte Qu Yuan einst innegehabt) vorstellte und zu ihm sagte: „Ihr bringt so viele Opfergaben, aber jedes Mal wird ein großer Teil davon vom Flussdrachen heimlich gefressen. Wickelt in Zukunft die Opfergaben in Blätter des Zedrachbaums ein und bindet sie mit bunten Seidenfäden zusammen, der Drache fürchtet diese beiden Dinge und wird nicht mehr wagen, eure Gaben zu fressen." Aus diesem Brauch sind später allmählich die heutigen Zongzi entstanden.

In dem Buch Fengtuji (Über Sitten und Gebräuche) aus der Jin-Zeit (2.—4. Jahrhundert) heißt es: „Im Hochsommer ist das Duanwu-Fest, man formt Jiaoshu aus gekochter Hirse." Diese Jiaoshu (chin. 角黍) sind die heutigen Zongzi (chin. 粽子). Es heißt im Fengtuji weiter: „Hirse oder Reis wird in Blätter eingewickelt und in dicker, gekalkter Brühe gekocht, bis sie weich werden; vom 5. Tag des fünften Monats bis an den Tag der Sommersonnenwende werden sie gegessen." Farbe, Geruch und Geschmack der nach dieser Methode gemachten Zongzi (chin. 粽子) können nicht allzu appetitlich gewesen sein. In der Zeit der Tang- und Song-Dynastie gab es bereits viele verschiedene Arten von Zongzi. Es gab röhren- und zylinderförmige Zongzi mit Füllungen von Datteln, Zucker, Piniennüssen, Kastanien, Walnüssen, Ingwer und Zimt, Moschus u. a. Es liegt auf der Hand, dass ihr Geschmack nicht mehr mit dem der früheren Jiaoshu identisch war. Auch in der Ming-Dynastie war man anspruchsvoll. So steht in der Hofgeschichte der Ming-Dynastie: „Klebriger Reis sauber gewaschen, Datteln, Kastanien, Feigen, Gingko oder rote Bohnen werden dazugegeben; eingewickelt wird dies in Haferreis- oder Bambusblätter." Daneben gab es noch die berühmten Beifußduft-Zongzi, sie erhielten ihren Namen von den Beifußblättern. In der Qing-Dynastie gab es noch mehr neue, auch neu entwickelte Formen. Von Norden bis Süden, vom einfachen Volk bis hin zum Kaiserpalast wurde eine Fülle neuer Zongzi-Mischungen kreiert. Eine besondere Delikatesse waren die sogenannten Milch-Zongzi. Man mischte zunächst Quark mit Reis, ließ das Ganze eine Nacht stehen und kochte es dann. Manchmal wurden zum Duanwu-Fest (chin. 端午節) daher mehrere hundert Pfund Quark verbraucht. Ferner gab es noch regionale Spezialitäten wie z. B. die Schinken-Zongzi aus Yangzhou. Im Süden wurden Bambusblätter zum Einwickeln benutzt. Gebratene Wassernuß-Zongzi galten als „Speise des Himmels" - so steht es in dem Buch Yangxiaolu (Über die Ernährung) aus der Qing-Zeit. In jener Zeit wurden die verschiedensten Füllungen verwendet: Datteln und Zucker, Shuijing (eine Mischung aus Schweinefett und Zucker), daneben Bohnen, Fruchtfüllungen, gemischte Füllungen, Nüsse, „Eisschnee" (Kandiszucker und Yams), Weißdorn, Sesam und vieles mehr.

Die Zongzi von Jiaxing gelten als sehr vorzüglich und sind wegen ihres feinen Geschmacks berühmt: man schneidet frischen Schinken in kleine Stücke und fügt etwas Zucker, Wein und Salz hinzu. Diese Füllung wird mit einer Scheibe fettes Fleisch und zwei Scheiben mageres Fleisch eingewickelt. Das Fett schmilzt beim Erhitzen und gibt der Reisfüllung einen besonderen, frischen Geschmack. Wiederum anders schmecken die Zongzi aus Guangdong, die sogenannten Eigelb-Zongzi, die mit eingelegtem Eidotter gefüllt sind. Für „Gemischte Zongzi" verwendet man gehackte Würfel von Hühner- oder Entenfleisch mit Pilzen oder grünen Bohnen. Die Zongzi aus Guangdong werden in Lotusblätter eingewickelt, die großen sind bis zu l Pfund schwer. Die nordchinesischen Hirse-Zongzi z. B. sind weder sehr hart noch sehr weich und haben einen besonders frischen Geschmack. Die Zongzi erinnern an den großen patriotischen Dichter Qu Yuan (chin. 屈原) und zeugen gleichzeitig von der alten und hochentwickelten Kochkunst des chinesischen Volkes.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Donnerstag, der 23.03.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.