China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Guangdong > Zhaoqing

Zhaoqing

Zhaoqing ist eine berühmte alte Kulturstadt in der Provinz Guangdong.

Die Stadt Zhaoqing (chin. 肇庆) ist seit der Tang-Zeit (618-907) wegen ihrer bildschönen Landschaft landesweit bekannt. Sie liegt am Nordufer des Xijiang-Flusses (chin. 西江) im Westen der Provinz Guangdong (chin. 广东), etwa 90 km von westlich Guangdongs Hauptstadt Guangzhou (chin. 广州).

Zhaoqing (chin. 肇庆) hat eine lange Geschichte. Schon in der Regierungsperiode des Han-Kaisers Liu Che, bekannt als Kaiser Wu (156-87 v. Chr.), diente Zhaoqing (chin. 肇庆) als Regierungssitz des Kreises Gaoyao und in der Sui-Zeit (581-618) als Hauptstadt der Präfektur Duanzhou (chin. 端州). Ihren heutigen Namen Zhaoqing (chin. 肇庆) erhielt die Stadt vom Song-Kaiser Hui Zong (1082-1135).

Seit der Sui-Zeit war Zhaoqing (chin. 肇庆) das Zentrum der Politik, Wirtschaft und Kultur sowie eine wichtige Garnisonsstadt südlich des Nanling-Gebirges (chin. 南岭). Heute sieht man hier noch viele historische Stätten und Kulturdenkmäler sowie den Qingyun-Tempel aus der Tang-Zeit, die Stadtmauer aus der Song-Zeit (960-1279) und die Lehranstalt Qingde aus der Yuan-Zeit (1279-1368). In der Altstadt Duanzhou (chin. 端州) gibt es auch viele alte Bauwerke wie den Mei-Nonnentempel und die Türme Piyun, Yuejiang und Liqiao. In Duanzhou sind noch heute viele Geschichten von historischen Persönlichkeiten überliefert. Eine davon handelt von dem japanischen Mänch Yoyei, der in der Tang-Zeit vom japanischen Kaiserhof nach China zum Studium des Buddhismus geschickt wurde. Von 742 bis 748 hat er insgesamt fünfmal den chinesischen Mänch Jian Zhen bei dessen überfahrt nach Japan begleitet. Beim letzten Mal starb er in Duanzhou infolge der Strapazen an einer Krankheit. Zur Erinnerung an diesen japanischen Mänch wurde im Jahre 1963 am Hang des Dinghu-Berges närdlich der Stadt Zhaoqing (chin. 肇庆) ein Gedenkstein errichtet. Eine weitere historische Persänlichkeit war Bao Zheng (999-1062), ein berühmter Minister der Nördlichen Song-Dynastie. Er lebte und arbeitete hier drei Jahre lang als Kreisvorsteher. Im Lauf der Jahrhunderte hat Zhaoqing (chin. 肇庆) mit seiner schönen Naturlandschaft viele Gelehrte und Beamte angezogen. Sie hinterließen hier zahlreiche Gedichte und kalligrafische Werke, die heute im "Tausendjährigen Gedichte-Korridor" im Xinghu-Landschaftsgebiet zu sehen sind. Statistischen Angaben zufolge gibt es in Zhaoqing (chin. 肇庆) insgesamt über 300 Kulturdenkmäler, aufgrunddessen die Stadt im Jahre 1994 vom Staat zu einer Nationalen Historischen Kulturstadt erklärt wurde.

Erwähnenswert sind auch die Tuschesteine aus Zhaoqing (chin. 肇庆), die seit der Tang-Zeit landesweit bekannt sind. Sie gehören zusammen mit den Pinseln aus Huzhou (chin. 湖州) in der Provinz Zhejiang (chin. 浙江), dem Papier aus Xuangcheng und der Tusche aus Huizhou (chin. 徽州) in der Provinz Anhui (chin. 安徽) zu den "Vier Schätzen der Studierstube" und dienten in der Geschichte als Tribut für den Kaiserhof.

Ein weiteres wichtiges kulturelles Produkt aus Zhaoqing ist Duanyan (chin. 端砚) - Tinte. Diese Tinte wird im Bezirk Duanzhou bereits seit der Tang-Dynastie gewonnen. Sie ist meist violett, seltenere und wertvollere Tintensteine können jedoch auch grün oder weiß sein. Duanyan-Tinte wird von Kalligraphen für die Feinheit und Kompaktheit des Steines geschätzt, daneben lässt sich diese Tinte besonders angenehm zubereiten und greift den Pinsel nicht an.

Zhaoqing ist innerhalb Chinas für seine Guozhen Zong (chin. 肇庆裹蒸粽) bekannt. Dies ist eine spezielle Art von Zongzi, pyramidenförmigen Klebreistaschen, in Blätter eingewickelt und mit Mungobohnen, Schweinefleisch, gesalzenem Ei, chinesischen Würsten und Pilzen stundenlang gekocht werden. Diese ein Pfund schweren Zongzi (chin. 糯米) werden heiß gegessen.

Zhaoqing (chin. 肇庆) ist auch eine berühmte Touristenstadt in China. Zu ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das Xinghu-Landschaftsgebiet (chin. 星湖) und der Xiannü-See. Das Xinghu-Landschaftsgebiet im Norden der Stadt Zhaoqing (chin. 肇庆) wird von den Sieben-Sterne-Felsen und dem Dinghu-Berg geprägt. Xinghu nennt man auch Qinxingyan. Hier gibt es fünf Seen und sieben Felsen. Die fünf Seen sind durch einen 20 km langen Damm miteinander verbunden. Die sieben steilen Felsen sehen wie Sterne am Himmel aus. Hier sieht man viele bizarre Karsthöhlen und alte Steinskulpturen. Der Dinghu-Berg, 18 km nördlich von Zhaoqing (chin. 肇庆), ist einer der vier berühmten Massive des Lingnan-Gebirges (chin. 嶺南). Überall auf diesem 344 m hohen Berg sieht man pittoresk geformte Felsen, viele Quellen, Wasserfälle und Karsthöhlen. Südlich des Berges steht der Qinyun-Tempel aus der Tang-Zeit. Der Berg ist mit dichten Regenwäldern bewachsen und weist 1700 Pflanzenarten auf. 1979 wurde er in die Liste der zu schützenden Naturdenkmäler der UNESCO eingetragen.

Der Xiannü-See, auch Feen-See genannt, befindet sich im Nordosten des Xinghu-Landschaftsgebiets. Auf der Wasserfläche des Sees sieht man eine fein geformte Marmorstatue der Fee Hehua. Einer Sage nach half sie den örtlichen Bauern während einer Dürre mit ihrer Milch bei der Bewässerung der Reisfelder. Westlich des Sees befindet sich ein riesiger Felsen, der von weitem gesehen wie ein liegender Buddha aussieht.

In der Umgebung gibt es auch Sehenswürdigkeiten wie den Drachenmutter-Tempel und die Panlong-Schlucht in Deqing (chin. 德庆), viele Bambushaine, den Sihuizhen-Berg und den Ökologie-Garten in Guangning.

In den letzten Jahren hat die Stadt bei der Reform und öffnung nach außen große Erfolge erzielt. Heute verfügt Zhaoqing (chin. 肇庆) über mehrere Industriezonen wie Dawang, Nanjiang und Jindu. Viele große in- und ausländische Unternehmen haben hier ihre Filialen eröffnet.

Bilder und Fotos von Zhaoqing















Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Freitag, der 28.04.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.