China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Hunan > Zhangjiajie

Landschaftsgebiet Wulingyuan in Zhangjiajie

Die Landschaft in Zhangjiajie und dem Landschaftsgebiet Wulingyuanist von bizarren Gesteinsformationen, Quellen, Wasserfällen und großflächigen Wäldern geprägt.

Die Stadt Zhangjiajie (chin. 张家界) liegt im Nordwesten der Provinz Hunan (chin. 湖南), 400 km von der Provinzhauptstadt Changsha (chin. 长沙) entfernt. Sie ist bekannt wegen ihrer besonderen Landschaft, vor allem durch das Landschaftsgebiet Wulingyuan, das im Jahre 1992 von der UNESCO in die "Liste des Weltkultur- und Naturerbes" aufgenommen wurde. Im Gegensatz zur schon seit langem bekannten Karstlandschaft wurde die Quarzlandschaft in Zhangjiajie erst vor rund 30 Jahren entdeckt. Im Jahre 1982 erklärte die chinesische Regierung Zhangjiajie zum ersten Waldpark Chinas.

Wulingyuan (chin. 武陵源) besteht aus dem Nationalen Waldpark Zhangjiajie (chin. 湖南张家界国家森林公园) und den zwei Naturschutzgebieten Tianzishan (chin. 天子山) und Suoxiyu (chin. 索溪峪). Es nimmt eine Fläche von 264 Quadratkilometern ein und ist ein Ausläufer des Wuling-Gebirges, von dem es seinen Namen bezogen hat. Vor 380 Millionen Jahren war hier noch Meer. Das Gelände hob sich jedoch während des Jura und der Kreidezeit. Durch Erosion entstand nach und nach die heute für das Gebiet charakteristische Landschaft. Kennzeichnend für Wulingyuan (chin. 武陵源) sind zahlreiche Seen, Flüsse, Wasserfälle und Tropfsteinhählen, vor allem aber die vielen bizarren Felsformationen aus quarzhaltigem Salzstein.

Tianzishan

Tianzishan (chin. 天子山), der "Berg des Himmelsohnes", ist einer der zahlreichen Massive in Wulingyuan (chin. 武陵源) und hat eine Fläche von 65 Quadratkilometern. Er ist auch die größte touristische Attraktion in Wulingyuan. Fährt man mit der Seilbahn auf seinen 1250 hohen Gipfel des Tianzishan (chin. 天子山), stößt man dort auf Sehenswürdigkeiten mit so klangvollen Namen wie "Göttliche Schriften und Schatzkästchen", "Säule des Südlichen Himmels", "Archat-Gipfel" und "General bewacht die Tür". Wenn man von der Bergspitze aus in die Ferne blickt, kann man folgende Landschaften ausmachen: drei Schluchten jeweils im Osten, Süden und Westen und unzählige bizarre Felsen, die beispielsweise wie Bambussprossen oder Wandschirme aussehen.

Die Landschaft in Zhangjiajie, die wir heute sehen, entstand vor ungefähr 380 Millionen Jahren. In dieser Zeit befand sich Zhangjiajie noch unter dem Meereswasserspiegel. Eine große Menge Quarzsteinsplitter begann sich damals langsam abzulagern. Durch einen langwierigen Ablagerungsprozess entstand schließlich diese 520 Meter hohe Quarzschicht, welche die Grundlage der heutigen Landschaft von Zhangjiajie bildet. Eine Mischung aus Gebirgsbildung, Erosion, Eiszeiten und Klimawandel formte die heutige Quarzlandschaft schließlich in den nachfolgenden Millionen von Jahren.

Waldpark Zhangjiajie

Der Nationalpark Zhangjiajie (chin. 湖南张家界国家森林公园) hat eine Fläche von 130 Quadratkilometern. Hier sieht man nicht nur dichte Wälder, sondern auch groteske Gipfel, die die Form von Kamelen oder Adlern haben. Eine Felduntersuchung, die Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts hier vorgenommen wurde, führte zu der Erkenntniss, dass es sich bei diesem Waldpark um einen regelrechten Genspeicher für Pflanzen und einen Zufluchtsort für alle mäglichen Tiere handelte. Hier wachsen viele seltene Baumarten wie der chinesische Taubenbaum (Daviddia involucrata) und die Metasequoia. Und in den dichten Urwäldern leben viele seltene Vögel und Tierarten wie der Goldene Fasan, das Ohrschuppentier (Manis pentadactyla), Rhesusaffen und Riesensalamander. Ein ideale Reiseroute durch diesen Waldpark hat sich der Jinbianxi-Fluss gewählt. An beiden Flussufern sieht man dichte Wälder, bizarre Felsen und schäne Wildblumen. Im klaren Flusswasser kann man deutlich Fische schwimmen sehen. Der Waldpark Zhangjiajie (chin. 湖南张家界国家森林公园) ist eine Sommerfrische und ein Kurort.

Suoxiyu

Das Naturschutzgebiet Suoxiyu (chin. 索溪) zeichnet sich durch seine vielen Gebirgsseen wie den Baofeng-See und die Karsthöhlen aus. Die bekannteste dieser Hählen ist die "Gelbdrachen-Höhle". Die Landschaft am Baofeng-See ist sehr faszinierend. Rings um den See ragen hohe Berggipfel empor. Sein Wasser ist still und von smaragdener Farbe. Wenn man mit einem Boot auf dem See umherfährt, fühlt man sich wie im Märchenland. Die "Gelbdrachen-Hähle" ist 7,5 km lang. In dieser Hähle gibt es zwei unterirdische Flüsse, drei Wasserfälle und 13 "Hallen", die größte davon kann zehntausend Besucher aufnehmen. In dieser heute gut beleuchteten Höhle kann man vielfältige Karstformationen bewundern. Zu den anderen Sehenwürdigkeiten in Suoxiyu gehören auch die "Zehn Li- (zwei Li = 1 km) Galerie", der Xihai-See und die Baizhang-Schlucht.

Jinbian Bach

Der Jinbian Bach (chin. 金鞭溪), der im Osten des Nationale Waldpark Zhangjiajie (chin. 张家界) liegt,ist mit einer Länge von 6KM der größte Bach in Zhangjiajie, und auch ein Kennzeichen Zhangjiajies. Für Ausländer ist der Jinbian Bach, auf Deutsch "Fluss der Goldenen Peitsche", aufgrund seiner Größe eher ein Fluß. Der breiteste Stelle ist mehr als 150m breit und die smalste Stelle ist mehr als 10m breit. Dem Jinbian Bach (chin. 金鞭溪) entlang erheben sich über 400 bizarre Felsformationen in die Höhe. Bei diesen majestätischen Felsformationen handelt es sich um die Quarzlandschaft von Zhangjiajie.
Beide Ufer des "Flusses der Goldenen Peitsche" sind von dichten Wäldern gesäumt. Die Bäume bilden eine Art grünen Korridor. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es hier pro Kubikmeter rund 60.000 Anione gibt. Kein Wunder, dass die Luft so frisch ist.

Der Jinbian Bach (chin. 金边溪) fließt zwischen steilen Felsenwänden und faszinierenden Berggipfel. Das Wasser hier sehr klar, so kann man viele Fisch im Bach sehen. Die Steinplatte Straße für Reisende ist sehr ordentlich und sauber. Entlang dem Jinbian Bach entlang zu Fuß zu laufen braucht man 2-2.5 Stunden Wenn man auf der Straße wandert, kann man viele lebensechte Landschaft. Zu empfehlende Orte sind hier besonders: Sonnentor-Reflexionen, Felsen der Goldenen Peitsche, der Violet-Gras-Teich und der Teich der springenden Fische.

Die magischen Kräfte der Natur benötigten Jahrmillionen zur Schaffung der bizarren Felsformationen entlang des "Flusses der Goldenen Peitsche".

Wichtige touristische Informationen

In Zhangjiajie (chin. 张家界) herrscht ein subtropisches Monsunklima mit vier sich deutlich voneinander unterscheidenden Jahreszeiten. Der Sommer ist kurz, der Winter lang. Aber beide Jahreszeiten sind gemässigt, es herrscht also weder drückende Hitze noch Eiseskälte. Der Herbst (von September bis November) ist die beste Reisezeit. Die durchschnittlichen Temperaturen in dieser Jahreszeit liegen bei 12 bis 15 Grad Celsius. Besonders der Herbst ist sehr reizvoll, sind doch die Blätter zu dieser Jahreszeit gelb, rot oder braun gefärbt. Zudem können im Herbst frisch gepflückte Mandarinen und Kiwis gekostet werden.

Wenn man von Dezember bis zum Februar nach Zhangjiajie (chin. 张家界) kommt, kann man hier die schöne Schneelandschaft bewundern. Die durchschnittliche Temperatur zu dieser Jahreszeit liegt bei 3 bis 4°C.

Die Verkehrslage in Zhangjiajie (chin. 张家界) ist sehr günstig. Von hier aus kann man mit dem Flugzeug alle inländischen Groästädte erreichen. Man kann aber auch zuerst nach Changsha (chin. 长沙), der Hauptstadt der Provinz Hunan (chin. 湖南), fliegen und von dort aus dann mit dem Reisebus nach Zhangjiajie (chin. 张家界) fahren. Heute verfügt Zhangjiajie (chin. 张家界) über viele Hotels mit modernen Einrichtungen.

Bilder und Fotos von Zhangjiajie


















Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Dienstag, der 21.02.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.