China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Geographie > Umwelt

Chinas natürliche Umwelt

China liegt im Südosten des Eurasischen Kontinents, an der Westküste des Stillen Ozeans.

Mit einer Grundfläche von etwa 9,6 Millionen Quadratkilometern ist es der Fläche nach das drittgrößte Land der Erde. Von Süden nach Norden erstreckt sich China etwa vom 4° nördlichen Breitengrad bis zum 53°31' nördlichen Breitengrades, also über ca. 5500 Kilometer; von West nach Ost von 73°40' bis zum 135°5'des östlichen Längengrades, also ca. 5200 Kilometer.

Das Klima Chinas hat zwei Besonderheiten: ausgeprägtes kontinentales Monsunklima sowie komplexes und wechselhaftes Klima. In China gibt es sowohl die tropische Zone, in der es das ganze Jahr hindurch sehr heiß ist, als auch die alpine Kaltzone, in der Hochgebirge das ganze Jahr über von Schnee bedeckt sind. Der größere Teil Chinas gehört jedoch zur subtropischen, warmgemäßigten und gemäßigten Klimazone. Infolgedessen ist das Klima Chinas mild, die vier Jahreszeiten sind klar unterschieden.

China liegt im Bereich der Monsunklimazone zwischen dem größten Kontinent — Eurasien — und dem größten Ozean der Erde — dem Stillen Ozean — und weist deshalb die charakteristischen Besonderheiten des Monsunklimas auf. Unter dessen Einfluss ist im Vergleich mit der Durchschnittstemperatur in anderen Teilen der Erde, die auf dem gleichen Breitengrad liegen, die Sommertemperaturen in China etwas zu hoch, die Wintertemperaturen etwas zu niedrig. Allgemein gesprochen sind die Sommer heiß, feucht und regenreich, die Winter kalt und regenarm.

Der geografischen Lage nach unterscheidet man bei Chinas Territorium im Allgemeinen einen nördlichen und südlichen Teil und einen westlichen und östlichen Teil. Klimatisch betrachtet, iallt die Durchschnittstemperatur von Süden nach Norden allmählich. Besonders im Winter ist der Temperaturunterschied zwischen Norden und Süden ziemlich groß: Im Süden wächst überall üppige Vegetation, während das Land im Norden unter einer dicken Schneedecke liegt. Von Osten nach Westen, mit der Vergrößerung von der Entfernung verändert sich das Klima vom feuchten zu trockenen Klima.

Die chinesischen Landschaften sind außerordentlich vielfältig: Es gibt sowohl hohe und niedrige Gebirgsketten, Hochplateaus und Hügel-, Becken-, Wüsten- und Seenlandschaften sowie weite, offene Ebenen. Im Westen des Landes befindet sich der welthöchste Berg Qomolangma (8844,43 m hoch) und im Osten das Tiefland mit einer Höhe von 150 Meter unter dem Meeresspiegel. Die Landfläche Chinas fallt also vom hochgelegenen Westen allmählich zum Tiefland im Osten ab und bildet einen großen Abhang mit verschiedenen Stufen, die man hauptsächlich in drei Stufen einteilen kann.

Erste Stufe Das Qinghai-Tibet-Plateau ist die höchste Erhebung der Landfläche Chinas. Es liegt im Durchschnitt ca. 4500 Meter über dem Meeresspiegel. Seine Fläche entspricht einem Viertel des gesamten Landfläche Chinas. Das Qinghai-Tibet-Plateau, welches das „Dach der Welt" genannt wird, besteht aus einer Reihe von majestätischen und hochgelegenen Gebirgsketten. Der höchste Gipfel der Welt — der Qomolangma — befindet sich am südlichen Randbereich des Plateaus. In den schneebedeckten Hochgebirgen auf dem Qinghai-Tibet-Plateau gibt es zahlreiche Gletscher. Als wichtigste Süßwasserressourcen bilden sie die Quelle einiger der wichtigsten Flüsse des Landes.

Zweite Stufe Das Gebiet östlich und nördlich des Qinghai-Tibet-Plateaus bildet die zweite Stufe, die 1000—2000 Meter über dem Meeresspiegel gelegen ist. Es besteht aus dem Yunnan-Guizhou-Plateau, dem Lößplateau, dem Plateau der Inneren Mongolei, dem Sichuan-, dem Qaidam-, dem Tarim-und Junggar-Becken. In diesem geografischen Raum treten Schneegebirgs-, Wald-, Grassteppen- und Wüstenlandschaft auf.

Dritte Stufe Der Nordosten Chinas, die Ebenen in Südchina und das Küstengebiet Südostchinas bilden die dritte Stufe, welche die Gebiete China umfasst, die am tiefsten liegen. Die durchschnittliche Höhe dieser Stufe liegt unter 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Von Norden nach Süden sind dies die Nordostchinesische Ebene, die Nordchinesische Ebene, die Ebene am Mittel- und Unterlauf des Jangtse-Flusses und die niedrigen Berge und Hügel südlich des Jangtse. In diesen Gebieten, die über gute natürliche Bedingungen verfügen und deren Böden die fruchtbarsten ganz Chinas sind, ist die Wirtschaft hochentwickelt. Reich sind diese Gebiete aber auch an Kulturdenkmälern.

China verfügt über ein Seegebiet von drei Millionen Quadratkilometern, das sich an die Landmasse östlich und südlich anschließt. Von Norden nach Süden erstrecken sich diese Seegebiete an der Westküste des Stillen Ozeans über die gemäßigte, subtropische und tropische Zone. Die Küstenlinie des chinesischen Festlandes beträgt 18 000 km. In der Weite chinesischer Hoheitsgewässern liegen - hingeworfen wie Perlen - mehr als 6500 größere und kleinere Inseln.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Montag, der 26.06.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht










Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.