China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Shanghai > Tianzifang

Tianzifang

Die Kunstzone Tianzifang ist ein Stück Shanghaier Kultur.

Tianzifang (chinesisch: 田子坊) gilt als eine der interessantesten Kultur- und Kunstzonen Chinas. Deshalb sind auch die Abrisspläne vom Tisch. Seit dem 1. März 2010 trägt Tianzifang das Prädikat als AAA Tourismuszone, eine Oase für Freizeit und Kultur. Jeden Tag kommen zwischen 5000 und 6000 Besucher in die Kunstzone Tianzifang von Shanghai (chinesisch: 上海).

Der Gebäudekomplex liegt an der Taikang-Straße (Gasse 210) und erstreckt sich über mehr als 70.000 Quadratmeter. Er entstand aus alten Fabrikgebäuden und Wohnungen aus den 1950er-Jahren. Heute sind dort unzählige Galerien und Kunststudios ansässig. Diese machen den Park zu einem Kreativpark mit historischem Erbe und moderner Eleganz.

Tianzifang (chinesisch: 田子坊) in der Gasse 210 in der Taikang-Straße ist ein Lieblingsort für diejenigen, die eine Vorliebe für Kunst und Kunsthandwerk haben.

Im Luwan-Bezirk in Shanghai, zwischen Ruijin-Straße und Sinan-Straße, befindet sich mit all ihren verwinkelten Gässchen und Hinterhöfchen die Taikang-Straße. Gasse 210, die von der Taikang-Straße abzweigt, ist eine enge, nur drei Meter breite Gasse, die sich über 420 Meter erstreckt. Seit dem Jahr 1930 gibt es hier die Xinhua Kunstschule, an der viele bekannte Künstler der Stadt studiert haben. Gasse 210 beherbergt auch Tianzifang, eine mittlerweile in Shanghai sehr beliebte Kunstzone. Mit seiner räumlich rechtwinkligen Struktur, liegt es ruhig in einem alten Stadtteil und erwartet die Reisenden, welche von allen Seiten heran strömen.

Hier kommen die Vorteile der Shikumen Gebäude (traditioneller Baustil in Shanghai) zur Geltung, welche die Gegend zu einem modischen Entspannungsgebiet werden lassen, welches sich komplett vom Xintiandi unterscheidet. Xintiandi ist ein lebendiges und florierendes Viertel, welches vom Meer gesäumt wird. Unzählige In- und Ausländische Touristen, sowie Modeexperten begeben sich hierher zum Bummeln und zum Einkaufen. Tianzifang liegt 3 km vom Bahnhof Shanghai entfernt. Eigentlich ist es ein traditionelles Wohngebiet der Shanghaier Bevölkerung. Das gesamte Tianzifang Gebiet besteht aus einigen schnurgeraden Straßen, die von alten verwobenen Gassen gekreuzt werden. Hier bleibt die dichte Atmosphäre des alten Schanghais erhalten. Die Augen von Gästen, die in dieses Gebiet kommen, erhellen sich oft schlagartig bei diesem Anblick. In den Gassen der aufstrebenden Metropole, wo man sich in Nachbarschaft mit den Stadtbewohnern befindet, kann man in aller Stille, auf Rattanstühlen sitzend, träge die Sonnenstrahlen genießen. So lässt sich eine weitere Schönheit der Stadt Shanghai (chinesisch: 上海) wahrnehmen.

Die Menschen lieben Tianzifang (chinesisch: 田子坊), weil es der alten Stadt Shanghai ein neues Lebensgefühl verleiht.

Beim Betreten der Taikang Straße Nummer 420, erscheint es, als ob Shanghai aus seiner Moderne zurück in die frühe Periode des alten Schanghais versetzt wurde, in der noch mühsam Ackerbau betrieben wurde. Hier gibt es nicht nur die Wohnbauten der Qing Epoche, es gibt auch die Shikumen Gebäude, moderne Gassen, sowie Villenbauten im englischen Baustil. Darüber hinaus verzahnen sich die Shikumen-Bauten mit den Gassenmanufakturen. Hier verdichtete sich Shanghai von einem kleinen Fischerdorf, bis hin zu der modernen Metropole, wobei chinesischer und westlicher Baustil miteinander verschmolz.

Die Kunstgeschichte von Tianzifang (chinesisch: 田子坊) lässt sich bis auf die 30iger Jahre des vorangegangenen Jahrhunderts zurückverfolgen. Bis zu den 90iger Jahren gab es Künstler, die an dieser Stelle eine Schule für die Kunstausbildung gegründet haben. Eine Hand voll Pioniere auf dem Kunstgebiet entdeckten hier die kleinen Gassen und Straßen, wo sie in Scharen einliefen. Der berühmte Maler Chen Yifei, sowie der Fotograf Er Dongqiang lebten hier ihre Kreativität aus. Sie brachten eine große Zahl Gleichgesinnter mit, die sich hier niederließen. Es wurden Unternehmen im Bereich der Kunst, Kleiderherstellung, Architektur, Umweltgestaltung, Werbung und Design hier gegründet. Jedes extravagante, raffinierte und kreative Kunstwerk kann hier von seinen Liebhabern besichtigt, respektiert und zu hohen Preisen gekauft werden. Die Regierung passt die Fördermaßnahmen entsprechend an. Bis heute wird die Gegend als wichtiger „kreativer Garten“ in Shanghai angesehen. Das Besondere ist, dass immer noch Menschen hier leben. Dies bewirkt, dass der „Atem“ der Straßen immer noch lebendig erhalten ist und der Metropole ihren Zauber verleiht. Bis heute ist es hier noch üblich, dass vier bis fünf Familien sich eine gemeinsame Küche teilen. Wenn sich Menschen in die oberen Stockwerke begeben, kann man in der Umgebung deutlich das Knarren der Holzstufen hören. In den Gassen reihen sich die Fahrräder dicht gedrängt aneinander. Nur das frühmorgendliche Reinigen der Toilettensitze durch die Bewohner, hinter den eigenen Wohnungen, trifft man nur noch selten an.

Es sind diese gewöhnlichen alten Gassen von Shanghai, die in den letzten Jahren plötzlich einen Boom erfuhren. Sie sind die Orte, an denen sich ausländische Persönlichkeiten und Auslandschinesen mit Vorliebe niederlassen. Insgesamt wurden 240 kleine Geschäfte und Firmen von Ausländern und Auslandschinesen aus 23 Ländern und Regionen eröffnet. Sie umfassen Ausstellungsräume von Individualkünstlern, An- und Verkaufsläden von Kulturgütern, Kaffees, Restaurants, Galerien usw. In den verwundenen Gassen kann man sich schnell verlaufen, aber auch die Seele baumeln lassen und gemütlich spazieren gehen. Oft lässt sich die weidengesäumte Blumenlandschaft in ihrem besonderen Anklang genießen.

Die besinnlichste Sache für einen Touristen in Tianzifang ist in einem der kleinen Kaffees, die in die alten Zimmer eingerichtet wurden, eine Tasse Kaffee zu trinken und dabei eine gemütliche Unterhaltung zu führen. Oft kann man in den Kaffees auch unter freiem Himmel sitzen, während über den Köpfen die Wäsche der Bewohner zum Trocknen an der Sonne aufgehängt ist. Außen herum finden lebhafte Unterhaltungen der Bewohner statt. Diese Szenerie in der Besucher ein Zusammentreffen mit dieser Ursprünglichkeit erfahren, macht die neue „Würze“ in dieser Atmosphäre aus. Gerade deshalb werden auch viele ausländische Besucher von diesem Ort angezogen.

Natürlich kommen auch Chinesen nach Tianzifang (chinesisch: 田子坊). Die modischen und stimmungsbewussten Mädchen des Shanghaier Bundes, kennen alle diesen Ort. An den zwei freien Tagen des Wochenendes, werfen sich die Mädchen in Schale, um in der Taikang Straße Tee zu trinken, sich zu unterhalten oder in den Geschäften zu bummeln. An einem solchen Ort erstrahlen sie und können ihre neuesten modischen Errungenschaften zur Schau stellen.

Tianzifang (chinesisch: 田子坊) hat noch eine andere Besonderheit. An diesem Ort strömt überall eine kreative Inspiration hervor. Die Dinge, die in den kreativen Geschäften verkauft werden, sind eigentlich sehr ähnlich, unterscheiden sich jedoch im Detail. Aber dennoch gibt es nicht wenige Läden, die eigengefertigte handwerkliche Waren anbieten. Der Sucher bedarf einer sorgfältigen Suche, um die besonderen Dinge zu entdecken. Die Privaträume der Künstler eignen sich besonders für Touristen, die Interesse an Malerei, Fotografie, Dekorationskunst und Skulpturen haben. Nicht wenige Künstler wohnen auch vor Ort, so dass die Touristen sich mit ihnen austauschen und Aufträge vorbereiten können. Dies bildet die Besonderheit, welche viele Touristen anlockt.

Bilder der Kultur- und Kunstzone Tianzifang in Shanghai







Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Samstag, der 24.06.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht








Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.