China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Sprache

Sprache

Chinesisch, die am häufigsten gesprochene Sprache weltweit.

Über 900 Millionen Menschen sprechen Hochchinesisch, auch als Mandarin bekannt. Weitere 300 Millionen sprechen chinesische Sprachen, die sich großteils über Dialekte von der hochchinesischen Sprache unterscheiden, aber dennoch der chinesischen Sprache zugeordnet werden. Die chinesische Sprache ist eine Mischung aus 235 aktiven Sprachen und über 2.000 Dialekten.

Geht es um die Schwierigkeit, die chinesische Sprache zu erlernen, gehen die Meinungen weit auseinander: Vereinfacht ausgedrückt lässt sich sagen, es gibt im Grunde keine Geschlechtsformen, Deklinationen, Konjugationen und nur eingeschränkt Zeitformen. Wer einmal den Satzbau verstanden hat, reiht lediglich die passenden Vokabeln aneinander, fertig.

Chinesisch ist in Deutschland noch immer eine exotische Sprache. Im Deutschen ist mit chinesischer Sprache meist die chinesische Hochsprache Putonghua gemeint, deren Aussprache auf einer standardisierten Form des Pekinger Dialektes Beijinghua beruht. Die Chinesischen Sprachen sind eine Untergruppe der sino-tibetischen Sprachfamilie und Träger der chinesischen Kultur.

Chinesisch in der einen oder anderen Variante wird heute von ca. 1,2 Milliarden Menschen gesprochen (d.h. also von einem Fünftel der Menschheit.), von denen die meisten in der Volksrepublik China leben. Es ist damit die meistgesprochene Muttersprache der Welt. Es wird von doppelt so vielen Menschen gesprochen wie Englisch, das auf dem zweiten Platz liegt.

Die sowohl in der Industrie als auch im internationalen Handel steigende Bedeutung der chinesischen Sprache spiegelt sich in der beständig wachsenden Zahl derer wider, die sie erlernen. Eine vom chinesischen Bildungsministerium beauftragte Untersuchung ergab, dass heutzutage etwa 30 Millionen Sprachschüler an Universitäten, Schulen oder in privaten Kursen Chinesisch lernen.

Chinesisch ist zugleich einer der ältesten Sprachen der Welt. Das gilt auch, wenn man berücksichtigt, dass Chinesisch sich in mehrere sehr unterschiedliche Dialekte aufgliedert. Seit 1949 wird ein einheitliches "Hochchinesisch" konsequent verbreitet, die so genannte Putonghua oder auch Mandarin. Diese offiziell gesprochene Sprache ist ursprünglich ein Dialekt aus Nordchina, dessen Aussprache auf dem Pekinger Dialekt beruht.

Offiziell setzt sich die chinesische Sprache aus über 2.000 Lokaldialekten zusammen. Einige der wichtigsten Dialektgruppen sind: Mandarin, Wu, Kantonesisch, Min, Xiang, Hakka und Gan. Die Sprecher der Dialekte dieser Gruppen können sich in der Regel nicht untereinander verständigen, was das Erlernen des Chinesischen zu einem äußerst schwierigen Unterfangen machen kann.

Im Chinesischen selbst ist eine Reihe unterschiedlicher Begriffe für die Chinesische Sprache gebräuchlich. Zhōngwén (中文) ist ein allgemeiner Begriff für die Chinesische Sprache, der in erster Linie für die geschriebene Sprache verwendet wird. Da die geschriebene Sprache mehr oder weniger unabhängig vom Dialekt ist, umfasst dieser Begriff auch die meisten chinesischen Dialekte. Hànyǔ (汉语) wird dagegen vorrangig für die gesprochene Sprache verwendet, etwa im Satz „Ich spreche Chinesisch“. Da das Wort 汉 hàn für die Han-Nationalität steht, umfasst der Begriff ursprünglich alle Dialekte, die von Han-Chinesen gesprochen werden. Umgangssprachlich bezeichnet Hànyǔ allerdings das Hochchinesische, für das es einen eigenen Fachbegriff, (chin. 普通话), Pǔtōnghuà, gibt.

Um dialektisch bedingte Wortunterschiede zu beheben, wurde eine allgemein gültige phonetische Lautumschrift (Pinyin) entwickelt. Die Schriftzeichen lassen sich problemlos in Computersprache umsetzen, also digitalisieren. Aufgrund der zunehmenden wirtschaftlichen Bedeutung Chinas wird die Verständigung in dieser Sprache immer wichtiger. Chinesisch ist schon seit Jahrtausenden die wichtigste Verkehrssprache im ostasiatischen Raum. Heute ist es überdies eine der Amtssprachen der UNO und wird schon in naher Zukunft zu einer der wichtigsten internationalen Fremdsprachen avancieren.

Die chinesische Sprache ist die bedeutendste sinotibetische Sprache. Die chinesischen Wörter sind ursprünglich einsilbig und werden grammatisch nicht verändert, sie haben Worttöne, und die Beziehungen der Wörter im Satz werden durch die Wortstellung zum Ausdruck gebracht.

Drei Abschnitte der Sprachentwicklung sind zu unterscheiden:

* die vorklassische Sprache, u. a. durch Bronzeinschriften (seit Anfang des 1. Jahrtausends) bekannt
* die klassische Sprache, seit etwa 500 v. Chr., die sich als Sprache des klassischen Schrifttums bereits um 100 v. Chr. von der Umgangssprache weit entfernt hatte, aber auch in nachklassischer Zeit Schriftsprache blieb
* die Umgangssprache, die zuerst in der Lyrik des 6. und 7. Jahrhunderts begegnet und seit dem 13. Jahrhundert Roman und Drama beherrschte. Wie bereits angesprochen, hat die chinesische Sprache zahlreiche Dialekte.

Was jedoch oft vergessen wird, ist die Tatsache, dass die chinesische Sprache selbst wiederum 235 noch lebende Sprachen hat. Eine Sprache ist zwischenzeitlich komplett „ausgestorben“. Auch wenn mache dieser Sprachen zum teil nur von weniger als 100 Menschen gesprochen wird, so gehören diese dennoch zur chinesischen Sprache.

Wer chinesisch lernen lernen möchte, für den ist die Internetseite easyou.de interessant. Angeboten wird auch ein kostenloser Chinesisch Vokabeltrainer.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Mittwoch, der 24.05.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

mehr aus dieser Rubrik

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht














Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.