China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Kultur > Die Farbe Rot > Rot der Liebe

Das Rot der Liebe

Liebe ist für Frauen durch die Farben Rot, Zartrosa und Dunkelrot vertreten.

In dem Buch „Wie Farben wirken“ von Eva Heller berichtet die Autorin von einer groß angelegten anonymen Umfrage, bei welcher an etwa 200 Begriffen die Gefühle und Eigenschaften in Verbindung mit Farben verknüpft werden. Daraus hat sich folgendes ergeben:

Liebe ist für Frauen durch die Farben Rot, Zartrosa und Dunkelrot vertreten. Zwar ist es nicht mehr möglich, eine solche Umfrage bei Chinesen der Kaiserzeit durchzuführen, doch durch die Gedichte, Bücher und Bilder aus dieser Zeit scheint klar, dass die Antwort auf die Frage "Welche Farbe steht für Liebe" im damaligen China auch Rot war.

In der Kaiserzeit arbeiteten Studierende hart, um sich die Beamtenlaufbahn zu erschließen. Sie lasen häufig die ganze Nacht durch. Wenn sie müde waren, hängten sie ihre Haare am Dachbalken fest oder stachen sich mit einer Ahle in die Beine. Auf diese Weise verhinderten sie, dass sie einschliefen.

Es gab auch welche, die träumten, dass Gedichte wahr wurden. "Ich lese in der Nacht und rieche den Duft von roten Ärmeln". Dabei hofften sie, von einem schönen Mädchen in Rot beim Lesen begleitet zu werden, das den Schlaf verjagte.

Die oben erwähnten "roten Ärmel" beziehen sich in Versen auf eine Frau. In Romanen und Gedichten sind schöne Frauen meist rot gekleidet. Ihre Wangen, Lippen und Nägel sind ebenfalls rot. Sie benutzen rote Taschentücher, schlafen in einem roten Netz mit rotem Kopfkissen, das von ihren Salben und Ölen duftet. Daher nennt man es Duftkissen. Das Gewebe für die Fliegenfenster ist scharlachrot. Es wurde mit Wurzeln der Ackerröte gefärbt und heißt auch Ackerröte - Rot. Frauen aus Adelsfamilien wohnten in roten Gebäuden. Schöne einfühlsame Frauen wurden von Gelehrten "Rot-Vertraute" genannt. "Rote Kleidung" und "Roter Puder" sind ebenso ehrenhafte Bezeichnungen für gebildete Frauen. Wenn eine Frau fremdgeht, heißt es "Rote Aprikosen wachsen über die Mauer hinaus".

Im chinesischen Altertum drückten die jungen Mädchen häufig mit roten Gegenständen ihre Liebe und Liebessehnsucht aus. Zum Beispiel wurde eine rote Geldbörse vom Mädchen selbst aufs Feinste bestickt und dann persönlich ihrem Geliebten übergeben. Der Mann musste die Geldbörse an der Hüfte tragen, als Zeichen, dass er bereits vergeben war.

Der Geliebte steckte Geld und andere kleine Erinnerungsstücke in die Geldbörse. Auch wenn er das Mädchen nicht vermisste, erinnerte ihn die Geldbörse jedes Mal an das Mädchen, wenn er bezahlte.

Für traditionelle chinesische Mädchen, die zu schüchtern waren, ihre Liebe offen zu gestehen, hatte das Geschenk einer Geldbörse besondere Bedeutung; es war eine ernste Sache, sowohl für die Schenkende wie auch für den Beschenkten. Der Empfänger sollte die Geldbörse auffällig tragen, damit das Mädchen keinen Grund zu zweifeln hätte.

Interessanterweise vergab auch der Kaiser manchmal Geldbörsen, um seine Zuneigung zu bekunden. In der Qing- Dynastie führte man dem Kaiser ausgesuchte Frauen vor, die als Konkubinen in Frage kamen. Wenn dem Kaiser eine Frau gefiel, band er ihr eine Geldbörse um die Hüften. Aber nur diejenigen, die zusätzlich noch ein kostbares Geschenk vom Kaiser bekamen, wurden schließlich als Konkubinen ausgewählt: sie würden Gelegenheit haben, für den Kaiser einen "Sohn des Drachen" zur Welt zu bringen.

In gern erzählten Liebesgeschichten spielt auch ein rotes Taschentuch eine wichtige Rolle. Eine Geschichte über Gelehrte und schöne Frauen beginnt oft damit, dass eine Schönheit mit Absicht ihr rotes Taschentuch verliert, das von einem Studierten "zufällig" gefunden wird. Die Komödie endet mit der Szene, dass eine Hochzeit mit roten Kerzen stattfindet. Dichter erwähnen oft das rote Taschentuch als klassischen Liebesbeweis.

Rote Gegenstände als Liebesgeschenke zu vergeben, ist in China eine Tradition. „Im Buch der Lieder“, der ältesten erhaltenen Gedichte - Sammlung Chinas, findet man ein Gedicht mit dem Titel „Tugendsames Mädchen“. Das bescheidene Mädchen schenkt ihrem Geliebten einen roten Schreibpinsel. „Wandernde Seele einer attraktiven Frau“ handelt von einer Frau, die vor großen Entfernungen nicht zurückschreckt, um sich mit ihrem Geliebten zu treffen. Eine andere Geschichte „Der Päonienpavillon“ handelt von einer Frau, die im Traum einen Mann kennen lernt, ihn dann sucht und schließlich für ihn ihr Leben opfert. In beiden Fällen hat die rote Farbe symbolische Bedeutung.

Wenn Geliebte sich nacheinander sehnen, können sie sich rote Blätter oder Ormosia (Paternostererbsen) zuschicken. Zu den roten Blättern gibt es eine bewegende Geschichte. Die Geschichtssammlung „Freunde in Yunxi erzählen“ von Fan Shu aus der Tang Dynastie berichtet:

Während der Regierungsperiode Xuanzong (846-859) der Tang-Dynastie kam ein Gelehrter namens Lu Wo zur kaiserlichen Beamtenprüfung. Einmal ging er an einem Kanal, der aus dem Kaiserpalast hinausfloss, entlang. Im Wasser schwamm ein rotes Laubblatt, auf dem folgendes Gedicht geschrieben stand:

Warum fließt das Wasser so rasch?
Tief im Palast sind die Tage still.
Dank dem roten Blatt als Boten,
der meinen Brief nach außen bringt.

Später ließ der Kaiser Xuanzong einige Hofdamen frei. Sie durften Beamte heiraten. Lu Wo, der schon seine Beamtenlaufbahn begonnen hatte, bekam auch eine Hofdame zur Frau. Ausgerechnet diese Hofdame war es, die das Gedicht auf das rote Laubblatt geschrieben hatte. Ein Gedicht auf einem roten Laubblatt führte zu einer unübertroffenen romantischen Ehe. Im alten China wurden junge Frauen, insbesondere adlige Frauen und Hofdamen, in ihren Zimmern eingesperrt und durften sich höchstens in den hinteren Gärten begeben. Ihnen war es nicht möglich, selbst nach der großen Liebe zu suchen. Es gab auch keinen Boten, der ihre Nachrichten nach außen getragen hätte. Für eine kluge Frau aber war es denkbar, eine Nachricht mit einem schwimmenden roten Blatt hinauszuschicken.

Ein Gedicht auf einem roten statt auf einem grünen Blatt birgt eine Liebesgeschichte. Rot drückt Liebessehnsucht aus, verleiht Willen und Kraft, während Grün Sorgen und Trauer versinnbildlicht. Eine Verszeile fasst den Unterschied zwischen den beiden Farben zusammen: Rot ist Liebessehnsucht, Grün bedeutet Kummer.

Chinesische Dichter sind romantisch. Nachdem sie die Geschichte über das Gedicht auf dem roten Laubblatt gelesen hatten, suchten sie selbst immer nach roten Blättern, in der Hoffnung, auch einen wunderbaren Ehepartner zu finden.

Die Ormosia wächst im Süden,
Wie viel Triebe gibt es im Lenz?
Pflückt soviel Ihr könnt,
Und denkt an mich, wenn ihr sie anschaut.

Dieses Gedicht von dem großen Tang-Dichter Wang Wei (701-761) heißt Liebessehnsucht. Es ist in China als eines der großen Meisterwerke der Dichtung bekannt.

Über die Ormosia ist eine rührende Tragödie überliefert. Nach einer Volkssage wurde die Ormosia vom Blut einer jungen Frau bewässert. Ihr Mann starb als Grenzsoldat im Krieg. Als sie die Nachricht seines Todes erhielt, weinte sie bitterlich am Baum vor ihrem Haus. Als ihre Tränen versiegten, floss aus ihren Augen Blut, das die Wurzeln des Baums rot färbte. Danach trug der Baum rote Früchte, die wie Bohnen aussehen.

Es ist ganz klar, dass Frauen nicht nur gerne rote Kleidung tragen und sich rot schminken. Auch ihre Liebesbeweise sind meist rot. Rot steht für ihre Gefühle und Leidenschaft. Das Rot gilt als ein Symbol der Frauen.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Samstag, der 24.06.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht








Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.