China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Zhejiang > Ningbo

Ningbo

Ningbo im Herzen Chinas und am südlichen Zipfel des Jangtse-Deltas gelegen, ist eine wunderschöne Stadt mit Natur- und Kulturlandschaften.

Die schöne südchinesische Küstenstadt Ningbo (chin. 宁波) hat kulturell einiges zu bieten und wartet auch mit schönen Landschaften auf. Ningbo ist eine Küstenstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang (chin. 浙江). Nach der Bedeutung dieser beiden Wörter "Ning" und "Bo" heißt Ningbo „ruhige Welle", ihre Abkürzung lautet "Yong".

In der Stadt gibt es derzeit elf Nationale Historische Stätten und 225 historische und kulturelle Denkmalschutzeinheiten auf Stadtebene. Unter den bekanntesten Kulturdenkmäler finden sich die Tianyi-Pavillon-Bibliothek, eine private Bibliothek aus dem alten China; der Baoguo-Tempel, der für seine einzigartige alte Holzkonstruktion südlich des Jangtse bekannt ist; die Celadon-Brennöfen aus der Östlichen Han-Dynastie am Shanglin-See und der Tuoshan-Damm, eine der großen Wasserbauprojekte des alten China – um nur ein paar zu nennen.

Ningbo (chin. 宁波) ist auch für seine vielen lokalen Produkte wie Strohmatten, roten Lorbeeren, süßen Klöße, Taro aus Fenghua, eingelegte Krabbe und so weiter bekannt.

In der Küstenregion der Provinz Zhejiang (chin. 浙江) ist Ningbo (chin. 宁波) ein Lebensnerv mit einem Tiefseehafen und einem Kommunikationsnetz über Land und See. Über die Shanghai-Hangzhou-Autobahn dauert die Fahrt von Ningbo nach Shanghai nur vier Stunden. Am Flughafen von Ningbo kommen Flüge aus mehr als 30 in- und ausländischen Destinationen an, darunter aus Peking, Hongkong, Taipeh (via Macao) und Singapur.

Ningbo ist auch eine historische Stadt mit umfangreichen Kulturbesitzen. Das Hemudu-Relikt der „neuen Steinzeit "stammt aus Yuyao , wo man auf vor 7000 Jahren zurückblicken kann.

Vor 2000 Jahren, nämlich in der Qin-Dynastie (221-207 vor Chr.) stach eine Flotte unter der Führung Magier und Alchemist Xu Fu von hier aus, mit der ersten Schifffahrt nach Ausland anzufangen. In der 2. Hälfte des 5. Jahrhunderts spielten Ningboer geographische Lage eine wichtige Rolle, weil die Schiffe aus Korea bemerkten, dass Ningbo der verkehrgünstigste Hafen von der Hauptstadt Nanking (Nanjing) entfernt war. Diese Kommunikation dauerte ständig bis Tang-Dynastie. Obwohl die offizielle Beziehung unterbrach, blieb noch die entsprechende Menge des volkstümlichen Handels. Bis zum 11.Jahrhundert war Ningbo das Außenhandelszentrum an der chinesischen Küste geworden. Im Jahr 1127 wurde Hangzhou als Hauptstadt von der Süd-Song Regierung etabliert, ihre Bedeutung wuchs mit jedem Tag. Damals benutzte man Hafen Ningbo als den Durchgang des Außenhandels aus Hangzhou. Damit entwickelte sich Ningbo während Song-Zeit ( 960-1279 nach Chr. ) und Yuan-Zeit (1279-1368 nach Chr.) sehr rasch.

Anfang der Ming-Dynastie (1368-1644 nach Chr.) blieb die Entwicklung Ningbos zurück. Die Ming-Regierung beschnitt den Außenhandel und verbot die Überseeschiffe zu bauen, und zwar der Außenhandel an der Küste wurde sehr kritisch kontrolliert. Wegen der Aggression der japanischen Piraten war Ningbo eine Seeverteidigungsbasis geworden. Ihre Entwicklung schien zu halten. Bis zu der letzten Hälfte des 15. Jahrhunderts lebte Ningbo mit dem Aufschwung der inländischen Landwirtschaft wieder.

Die Wiederlebung der Stadt Ningbo wurde durch den Handel unterstützt. 1545 begannen die Portugiesen mit den Handel in Ningbo zu treiben. Am Anfang war gesetzwidriger Handel , bis 1567 fing man mit dem gesetzmäßigen Handel an. Danach kamen die holländischen und britischen Kaufleute nach Ningbo. Gleichzeitig trieben die Ningboer Kaufleute Handel an der Küste von Manchurei bis Kanton. Die Handelspartner hatten Philippinen und Taiwan eingeschlossen. Ningbo war nicht nur Handelszentrum der Ningshao-Ebene, sondern auch Überseehafen des Yangtze-Deltas, dazwischen wurde Shaoxing durch den Zhedong-Kanal mit dem Fluß Qiantangjiang verbunden. Deshalb spielte die Kaufleute aus Ningbo im 17. und 18. Jahrhundert eine wichtige Rolle auf dem inländischen Geschäft. Anfang des19.Jahrhunderts begannen sie als Banker die nationale Wirtschaft zu beeinflußen.1843 wurde Ningbo als einer der 5 Vertragshäfen nach außen eröffnet, aber ihr Handelsvolumen nahm ab, ihre Position wurde allmählich durch Shanghai ersetzt.

Seitdem es Geschichte besteht ,haben die Ningboer ein tiefes Gefühl mit dem Meer. Ningbo ,Yangzhou, Guangzhou waren die drei größten Handelshäfen in der Tang-Dynastie. In der Song-Zeit waren Ningbo, Guangzhou und Quanzhou auch die drei größten.

Nun ist der Ningboer Hafen einer der wichtigsten Häfen Chinas, dessen Umschlagkapazität im Jahr 2002 erreichte 150 Mio. Tonnen .Im Jahr 2005 betrug die Umschlagkapazität 269 Mio. Tonnen und belegte den 2. Platz der festländischen Häfen und den 4. Platz der weltweiten Häfen. Und dessen Umschlagkapazität für Container erreichte 5,20 Mio. TEU und belegte den 4. Platz der festländischen Häfen und den 14.Platz der weltweiten Häfen.









Sehenswertes in Ningbo

  • Tashan-Staudamm
    Tashan-Staudamm Die Hemudu-Ruinen zeigen, dass die Vorfahren der Chinesen vor 7.000 Jahren in Ningbo in Pfahlbauten am Wasser lebten. Vor mehr als 1.000 Jahren baute man zum Schutz vor Überschwemmung...
  • Seelandschaft
    Seelandschaft 15 km östlich vom Stadtzentrum in Ningbo liegt der Dongqian See, der größte Süßwassersee in der Provinz Zhejiang. Der 22 Quadratkilometer große Dongqian See (chin. 东钱湖) ist v...
  • Liang Shanbo Tempel
    Liang Shanbo Tempel Der Liang-Shanbo-Tempel liegt am Ufer des Yuyao-Flusses in Ningbo. Die Geschichte der Liebestragödie "Liang Shanbo und Zhu Yingtai" (chin. 梁山伯與祝英台) auch unter dem Ti...
  • Asoka Tempel
    Asoka Tempel Der Asoka Tempel ist für seine Stupa bekannt, in der Reliquien Schakyamunis aufbewahrt sind. Asoka (?-232 v. Chr.), Maurja-Kaiser in Nordindien, bekannte sich zum Buddhismus. Zur Verbrei...
  • Ningbo Tipps
    Ninbo Reisetipps Ningbo ist berühmt für seine Naturlandschaften und sein historisches und kulturelles Erbe. Ningbo rühmt sich seiner 22 verstaatlichten kulturellen Erbgüter unter 255 geschützten ...

Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Mittwoch, der 24.05.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht














Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.