China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Kultur > Chinesische Feste > Mittherbstfest > Mondopfer

Verehrung des Mondes

Die Tradition des Mondopfers ist in ganz China verbreitet.

Bereits bei Stämmen der Urgesellschaft pflegte man, bei hellem Mondschein Lagerfeuer anzuzünden, zu tanzen und für eine gute Ernte zu beten. Dies markiert wahrscheinlich die Frühform der Verehrung des Mondes. Überlieferungen zufolge wurde im 3. Jahrhundert dem Mondopfer großer Wert gelegt. Die Feiern dauerten die ganze Nacht, es gab einem festlichen Schmaus. Später veranstalteten Kaiser auch Feierlichkeiten für die Verehrung des Mondes im Herbst, die Zeremonien wurden immer vielfältiger.

Etwa in der Nördlichen Song-Dynastie ist das Mittherbstfest (chin. 中秋节) oder Mondfest Zhongqiujie zu einem weitverbreiteten Volksfest geworden. In dem Buch Donging Menghualu (chin. 东京梦华录), den Aufzeichnungen der prächtigen Hauptstadt Dongjing (chin. 东京), heißt es: Es ging an diesem Tag in Dongjing, (chin. 东京) heute Kaifeng (chin. 开封), Hauptstadt der Nördlichen Song, außerordentlich lebhaft zu; Fassaden der Weinstuben wurden neu renoviert und mit bunten Laternen geschmückt. Berühmte alte Weine wurden angeboten, Die Obstgeschäfte waren voller frischer Früchte. Die Leute kämpften um Plätze in den Gästhäusern, um von dort aus den Mond zu bewundern.

In der Nacht strahlte der klare Mond am Himmel, es wehte eine leichte Brise, und die ganze Stadt war erfüllt vom Geruch der Osmanthusblüten, der die Menschen berauschte. Jede Familie opferte dem Mond Räucherwerk, Obst und einen Mondkuchen, der entsprechend der Zahl der Familienmitglieder geteilt serviert wurde. Zu dem Obst gehörten u. a. Wassermelonen, Äpfel, Trauben, Datteln, Birnen und Maronen. Im Weihrauchgefäß steckte ein Sojabohnenzweig mit Früchten, der den Osmanthusbaum im Monde darstellen sollte. Wenn alles vorbereitet war, verneigten alle sich vor dem Mond. Da die Mondfee Chang E (chin. 嫦娥) eine Frau war, führte die Hausfrau die Zeremonie. Danach begann die ganze Familie nach Herzenslust zu trinken und zu essen, gleichzeitig unterhielt man sich. Ältere Menschen pflegten den Kindern Mondgeschichten zu erzählen, die Generation für Generation weitergegeben wurden, während die kleinen Zuhörer ihnen mit großer Lust zuhörten.

In der Ming- und der Qing-Dynastie wurde jedes Jahr am Kaiserhof eine groß angelegte Mondopferzeremonie durchgeführt. Am aufwendigsten waren die Feierlichkeiten der Kaiserinwitwe Ci Xi (chin. 慈禧), 1835-1908. In der Mittherbstnacht begleiteten hohe Beamte und Hofdamen Ci Xi zur Paiyun-Halle des Sommerpalastes, wo die Mondopferzeremonie durchgeführt wurde. Zu den Opfergaben zählten neben sorgfältig ausgewählten Mondkuchen, siebengelenkigen Lotuswurzeln und verschiedenen Früchten auch metergroße „Mondkuchen", auf denen der Mondpalast, der Osmanthusbaum, Chang E und vieles andere zu sehen waren. Es gab noch eine große Wassermelone auf einem Teller aus Messing, die wie eine prächtige Lotosblume geschnitten wurde, eine Technik, die nur die kaiserliche Küche zustande bringen konnte. Leider wurde nach der Zeremonie dieses Prachtstück ebenso wie alle anderen Opfergaben von Teilnehmern wie Konkubinen, Eunuchen und Hofdamen verzehrt. Anschließend bestiegen die Kaiserinmutter und der Kaiser mit den Hofbeamten ein Drachenboot, um im Kunming-See eine Rundfahrt zu machen. Im Drachenboot stand ein festliches Essen bereit. Bei der Rundfahrt wurden Feuerwerk abgebrannt und lotusförmige Laternen ins Wasser gesetzt. Das alles sorgte für eine festliche Stimmung.

Der Mondtempel in Peking wurde im 9. Jahr der Regierungsperiode Jiajing (1530) der Ming-Dynastie errichtet. Er war der Platz, an dem der Kaiser dem Mond opferte. Das Hauptgebäude des Mondtempels war die Altarplattform. Daneben gab es eine Reihe von Räumlichkeiten wie Glockenturm, Umkleidehalle., Lager, Pavillon für Tieropfer und eine Küche. Der Mondtempel ist jetzt ein stillvoller öffentlicher Park in der Stadt.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Freitag, der 28.04.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.