China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Sichuan > Luodai

Luodai

Luodai ist eine historische Hakka Gemeinde in der Provinz in Sichuan nur 20 km von Chengdu entfernt.

Die sich in einem östlichen Vorort von Chengdu (chin. 成都), der Hauptstadt der Provinz Sichuan (chin. 四川), befindende Gemeinde Luodai (chin. 洛带) ist bekannt als der größte Ort der Hakka. Der Name Hakka bedeutet „Gastvolk“ (chin. 客家人).

Die Hakka (chin. 客家人) sind nach chinesischer Auffassung eine Untergruppe der Han-Chinesen (chin. 汉族人), die einen eigenen Dialekt sprechen und bestimmte kulturelle Besonderheiten aufweisen. Sie stammen ursprünglich aus Nordchina und haben sich nach mehreren Migrationsbewegungen in Südchina angesiedelt.

Gegründet in der Han-Dynastie (chin. 汉朝) erhielt die alte Gemeinde ihren Namen von einer Legende, die besagt, dass das Band des Kaisers Liu Chan des Königreiches Shu Han in einen nahe gelegenen achteckigen Schacht gefallen war.

Heute leben mehr als 20.000 Hakka (chin. 客家人) in der Gemeinde, die 90 Prozent der Gesamtbevölkerung der Gemeinde ausmachen.




Die meisten Hakka (chin. 客家人) sind Migranten, die von den mandschurischen Herrschern aus den Provinzen Guangdong (chin. 广东), Jiangxi (chin. 江西) und Hubei (chin. 湖北) Anfang der Qing-Dynastie (1644-1911) in die Provinz Sichuan (chin. 四川) vertrieben worden waren.

Die Hakka (chin. 客家人) in Luodai (chin. 洛带) bezeichnen ihre eigene Sprache als "Guangdong-Hakkanesich", das dem Standard-Hakkanesisch in Meizhou in der Provinz Guangdong (chin. 广东) stark ähnelt.

Die Gemeinde hat historische Straßen und Gebäude gut erhalten, wodurch jedes Jahr inländische wie ausländische Touristen angelockt werden.

Die historische Gemeinde Luodai (chin. 洛带) befindet sich nur rund 20 Kilometer vom Zentrum Chengdu (chin. 成都) entfernt. Für 3 Yuan in einer Rikscha kann man zum hinteren Eingang der Hauptstraße, genannt Shangxia-Straße, fahren, die durch die Gemeinde führt. Die mit Stein gepflasterte Hauptstraße ist sauber, und auch der Abfluss an der Straße, der früher ein Abwassersystem gewesen zu sein scheint, durch den jedoch jetzt klares Wasser fließt, ist beeindruckend. Auf beiden Seiten der Hauptstraße befinden sich zweistöckige Gebäude mit grau gedeckten Dächern. Die Räume im ersten Zimmer werden für Restaurants, Teehäuser und Geschäfte genutzt.

Es gibt vier bekannte historische Gebäude sowie das Historische Museum der Hakka (chin. 客家人) in Sichuan (chin. 四川). Sie sind der Huguang- (Hubei-Guangdong) Palast, der Jiangxi-Palast, der Guangdong-Palast und der Chuanbei- (Nord-Sichuan) Palast.

Im unteren Teil der Shangxia-Straße befindet sich, ca. fünf Minuten zu Fuß vom Haupttor entfernt, der Huguang-Palast. Der Palast ist eigentlich eine Mischung aus einem Hof und einer Theaterbühne, Hallen und Häusern. Er wurde von den Hakka (chin. 客家人) aus den Provinzen Hubei (chin. 湖北) und Guangdong (chin. 广东) im Jahre 1743 zur Huldigung des legendären Dayu errichtet und wurde daher Dayu-Palast benannt.

Mit einer Fülle von Artefakten und Dokumenten gibt das Historische Museum der Hakka (chin. 客家人) in Sichuan (chin. 四川) viele Informationen über die Geschichte, Kultur, Sprache und Bräuche der Hakka (chin. 客家人) in Sichuan (chin. 四川) und in China.

Der Jiangxi-Palast wurde im Jahre 1735 von den Hakka (chin. 客家人) aus der Provinz Jiangxi im Zentrum der Shangxia-Straße zur Huldigung von Xu Zhenjun, einem Gott der südlichen Provinz Jiangxi, errichtet. Er wurde auch "Wanshou-Palast" (Palast der Langlebigkeit) genannt.

Mit einer Fläche von mehr als 3330 Quadratmetern am oberen Ende der Shangxia-Straße ist der Guangdong-Palast einer der größten und best erhaltenen seiner Art in China.

Er wurde im Jahr 1746 von den Hakka (chin. 客家人) der Provinz Guangdong zur Huldigung von Huineng errichtet, dem Gründer des Zen-Buddhismus, und wurde auch "Nanhua-Palast" (Südchinesischer Palast) genannt.

In der Mittelhalle hing ein Vers. Er lautete. "Der Geschmack von Sichuan (chin. 四川) lässt sich an Tabakblättern schmecken, und der Klang der Ebenen an der Hakka (chin. 客家人)-Sprache hören."

Der Vers gibt den starken Geist der Hakka (chin. 客家人) in der Provinz Sichuan (chin. 四川) wieder, die versuchten, sich an die Lebensbedingungen in Sichuan (chin. 四川) anzupassen und gleichzeitig ihre eigene Sprache und Kultur, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde, zu bewahren.

Von dem Palast aus geht man zum vorderen Haupttor und schlendert durch die Hauptstraße zum Hakka (chin. 客家人)-Park in der Fengyi-Gasse. Der im Jahr 1928 errichtete Park war der erste Park auf Gemeindeebene in der Provinz Sichuan (chin. 四川).

Faszinierenderweise hatte der Park bei seiner Eröffnung nicht nur ein Teehaus für Männer, sondern auch eines eigens für Frauen. Das Teehaus für Frauen spiegelt wider, dass Hakka (chin. 客家人)-Frauen selbst in den frühen Jahren des letzten Jahrhunderts den gleichen sozialen Status wie Männer hatten. Hakka-Frauen werden charakterisiert durch ihre starke Persönlichkeit und dadurch, dass sie den größten Teil der harten Arbeit in der Familie übernehmen.

Heute ist der Park der Lieblingsort für Touristen und die älteren Gemeindemitglieder, um eine Tasse Tee zu trinken oder Karten und Mahjong zu spielen.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Donnerstag, der 23.03.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.