China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Kultur > Chinesische Feste > Laternenfest > Laternen

Die Yuanxiao-Laternen

Die Laternen des Yuanxiao-Festes sind sehr beliebt, dies ist ein Brauch, der sich bis heute gehalten hat.

In dem Werk Dongjing Mengbua Lu, einem Buch über die Hauptstadt Dongjing (chin. 东京)der Nördlichen Song-Dynastie (heute Kaifeng in der Provinz Henan), heißt es: "Zum Yuanxiao am 15. Tag des ersten Monats wurden vor dem Inneren Palast große Zeltdächer und Abschirmungen errichtet. Die Besucher strömten in die Wandelgänge des Palastes, wo Theaterbühnen für Tanz, Gesang und andere Aufführungen dicht nebeneinander standen. Im Umkreis von 10 Meilen war alles von fröhlichem Lärm erfüllt." Diese Beschreibung gibt ein lebensnahes Bild der damaligen Yuanxiao-Feiern.

Die Entstehung dieses Brauches hängt auch mit den damals üblichen nächtlichen Ausgangssperren zusammen. Es gab seit der Zhou-Zeit Verbote, sich nachts auf den Straßen aufzuhalten oder zu versammeln. Diese strengen Regeln standen im Widerspruch zu den Feiern, die im ersten Monat stattfanden. Um diese Widersprüche etwas zu mildern und auch, weil sie sich selbst vergnügen wollten, lockerten die Herrschenden an den Festtagen die Ausgangssperre. Im Buch der Musik der Historischen Aufzeichnungen wird berichtet, dass während der Han-Dynastie am 15. Tag des ersten Monats die ganze Nacht hindurch Opfer für den Himmelsherrn dargebracht werden durften. Dies markiert wohl den Beginn der gelockerten Ausgangssperre und den Anfang des Brauches, in dieser Nacht spazieren zu gehen und Laternen zu betrachten. Das Aufhängen von Yuanxiao-Laternen war bereits in der Zeit der Südlichen und Nördlichen Dynastien im 4. und 5. Jahrhundert eine weitverbreitete Sitte.

In der Tang-Zeit (618-907) wurden das Yuanxiao-Fest (chin. 元宵节), der Tag davor und der Tag danach offiziell zu Feiertagen. Bei sämtlichen Behörden ruhte die Arbeit. Die Ausgangssperre wurde für diese drei Tage vorübergehend aufgehoben, die
Stadtbevölkerung konnte während dieser Zeit vergnügt herumstreifen, man durfte sogar in den Palastbezirk hinein, den Wachen war es untersagt sich einzumischen. Im zweiten Jahr der Regierungsperiode des Tang-Kaisers Xuanzong (713 n. Chr.) wurden zum Yuanxiao die Tore des Palastes geöffnet, vor dem Palast stand "ein Gerüst für die Laternen, 200 Fuß hoch ... Es brannten 50 000 Lampen, es sah aus wie ein Meer von Blumen", darüber hinaus wurde mehreren tausend Mädchen des Palastes und über 1000 aus der Stadt Chang'an befohlen, "drei Tage und Nächte bei den Laternen zu tanzen und zu singen". Von da an wurde es Tradition, dass sich die Kaiser aller Dynastien vom Palast aus die Yuanxiao-Laternen anschauten. Sie wollten damit ausdrücken, dass sie die Freude des Volkes teilten. Vor Palästen, Klöstern und den Häusern von Adligen und Reichen wurden große Zelte errichtet oder Hallen gebaut, in denen die Laternen ausgestellt wurden. Man geizte nicht bei der Laternenherstellung, jeder wollte etwas Besonderes zeigen, um damit die Aufmerksamkeit auf seine Laternen zu ziehen, Straßen und Gässchen waren taghell erleuchtet von dem Meer bunter Lampen. Während der Song-Dynastie wurde die Zeit der Laternenausstellung von drei auf fünf Nächte verlängert, das Yuanxiao-Fest (chin. 元宵节) wurde zu einem noch bedeutenderen Ereignis. Interessant ist, dass der Hof festlegte, jeden Besucher mit einem Becher Wein zu ehren, um das Volk zu ermuntern, sich die Laternenausstellung im Palast anzusehen.

Dieser tausend Jahre alte Brauch besteht bis heute. Überall werden bunte Laternenfeste (chin. 灯节) organisiert. Dieser Festtag ist durch eine besondere Stimmung gekennzeichnet: Am Himmel der Glanz des silbernen Mondes, auf der Erde der Schein von zehntausend Laternen. Es gibt an diesem Tag auch noch andere Aktivitäten wie z. B. Schaukeln für Kinder, Spiele mit Drachenlampions, Feuerwerk, Stelzenlaufen, die "Bootsfahrt auf dem Trockenen" und vieles mehr. An jedem Ort gibt es andere Gebräuche und Traditionen.

Gefördert durch die Lampenausstellungen zum Yuanxiao wurde die Herstellung von Laternen zu einer einzigartigen Kunst. Der Beginn dieser Kunst ist zeitlich nicht exakt festzustellen. Es heißt, der bekannte Baumeister Lu Ban aus der Zeit der Streitenden Reiche hätte, als er einen Palast zu errichten hatte, auch gleich die entsprechenden Laternen dazu geschaffen. Solche Laternen haben also mindestens eine 2000-jährige Geschichte. Es gibt sehr viele Variationen dieser bunten Laternen, z. B. Formen von Menschenfiguren, die an Sagen und Legenden erinnern sollen, wie "Chang E steigt zum Mond empor", "Xi Shi pflückt Lotusblumen" und "Liu Hai spielt mit der Kröte"; es gibt aber auch Laternen, die mit allen möglichen Blumen, Früchten oder Tieren geschmückt sind: Lotus, Trauben, Melonen, Lotuswurzeln, Päonien, Mandarinen und Orangen, Rehe, Kraniche, Drachen, Pferde und Affen, Phönix, Goldfisch, Karpfen, Frösche, Krebse u. a. Heutzutage gilt das Prinzip "Lasst hundert Blumen blühen", d. h. verschiedene Formen konkurrieren miteinander. So gibt es auch traditionelle drehende Bilderlampen.

In den drehenden Bilderlampen sind normalerweise Papierpferde mit Reitern zu sehen, die sich im Kreis drehen. Im unteren Teil dieser Lampe ist eine Art Windrad angebracht, eine brennende Kerze lässt die erwärmte Luft aufsteigen, die das Rad antreibt. Heute gibt es aber auch elektrische Wandlampen, sie zeigen Themen aus klassischen Erzählungen wie z. B. "Das Weiße Knochengespenst wird dreimal besiegt". Andere elektrisch betriebene Lampen tragen Namen, wie z. B. "Der Pfau öffnet sein Rad", "Das Himmelsmädchen streut Blumen" oder "Ein Goldfisch spuckt eine Perle aus". Im Nordosten stellt man Laternen aus Eis her, diese wie von Geisterhand geformten Eisschnitzereien und Schneeskulpturen entzücken die Betrachter. Die Materialien zur Herstellung der Laternen sind unterschiedlich, das Gestell wird aus Bambus-, Eisen-, Holz- oder Rohrleisten, Stroh, Hörn u. a. gemacht, dann wird es mit buntem Papier, Schappseide, Gaze, Seidenstoff, Glas oder Kunststoff beklebt.

Am Yuanxiao-Fest (chin. 元宵节) pflegt man auch Rätsel an Laternen anzubringen. Rätsel finden in China ihren Ursprung im 7. Jahrhundert vor Christus in der Frühlings- und Herbstperiode. Zur damaligen Zeit versuchten viele Strategen, Fürsten mit ihren Ratschägen zu überreden. Manche deuteten jedoch nur mit Sprüchen an, was sie meinten, so entstanden Rätseln. Wenn man ein Rätsel an den Laternen lösen kann, gewinnt man einen kleinen Preis.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Donnerstag, der 29.06.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht












Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.