China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Guangxi

Guangxi

Seit 1958 ist die Vielvölkerprovinz Guangxi ein Autonomes Gebiet und befindet sich im Süden des ausgedehnten Festlands von China.

Guangxi (chin. 广西) befindet sich im Süden des ausgedehnten Festlands von China und im Südwestteil seiner Küstenzonen. Es steht mit einer Landfläche von 236.700 Quadratkilometern (2,5 Prozent des Territoriums) landesweit an 9. Stelle. Guangxi verfügt über geographische Vorteile an der Landesgrenze, den Küsten und entlang den Flüssen. Da es einen direkten Zugang zum Meer hat, ist seine geographische Lage von sehr wichtiger strategischer Bedeutung. Die angrenzenden Provinzen sind Guangdong (Kanton), Hunan, Guizhou und Yunnan, im Südwesten grenzt es an Vietnam.

Guangxi, am südöstlichen Rand des Yunnan-Guizhou-Plateaus gelegen, fällt von Nordwesten nach Südosten ab. Die Westgebiete sind mit einer durchschnittlichen Höhe von 1000-2000 m der höchstgelegenste Teil der Provinz. Hügel- und Bergland machen den größten Anteil Guangxis aus, die Provinz ist zu 41 % mit Wald bedeckt.

Reiseziele und Highlights in Guangxi

  • Guilin
    Guilin Die Stadt Guilin befindet sich im Autonomen Gebiet Guangxi, der Heimat der Zhuang- Nationalität im Südwesten Chinas. Es herrscht dort ein mildes Klima: Der Winter ist nicht zu kalt und der So...
  • Detian
    Detian - berühmtes Landschaftsgebiet in Guangxi Die größte Attraktion in Detian ist der Detian-Wasserfall. Im Kreis Daxin (chin 大新) im Westen von Nanning (chin 南宁), der Hauptstadt des Auton...
  • Yangshuo
    Yangshuo Yangshuo ist eine 1400 Jahre alte Kreisstadt am Ufer des Lijiang-Flusses, 64 km südlich von Guilin entfernt. Yangshuo (chin. 阳朔) ist weltbekannt für ihre wunderschöne Berg- und Flussla...
  • Buluotuo
    Buluotuo Buluotuo ist die Heimat der chinesischen Mango. Buluotuo (chinesisch: 布洛陀) im Dorf Baiyu, Gemeinde Baiyu, im Kreis Tianyang (chinesisch: 田阳) des Autonomen Gebiets Guangxi (chinesisc...

Mehr über Guanxi

Guangxi liegt in einer subtropischen Region: regnerisch, warm und feucht. Der Juli ist der wärmste Monat, die durchschnittliche Temperatur beträgt dann 23 C bis 29 C, die kälteste Zeit ist im Januar mit einer durchschnittlichen Temperatur von 6 C bis 16 C, von April bis September fällt 80 % des Niederschlags. Guangxi ist klimatisch gesehen das ganze Jahr über als Reiseziel geeignet.

Seit 1958 ist die Vielvölkerprovinz Guangxi ein Autonomes Gebiet, der vollständige Name lautet „Autonomes Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität“. Als Autonomes Gebiet hat Guangxi eine gewisse Eigenständigkeit zur Wahrung der kulturellen Identität seiner Minderheiten - so muss nach chinesischer Verfassung der Regierungschef einer Minderheit angehören und wird anders als in den Provinzen als Präsident, nicht als Gouverneur, bezeichnet. Von den ca. 50 Millionen Einwohnern machen die Zhuang, deren historisches Siedlungsgebiet in Guangxi liegt, 32 Prozent aus. Die Han-Chinesen stellen 62 Prozent der Einwohner, insgesamt leben zwölf verschiedene Ethnien in der Provinz wie die Yao, Miao und Dong, um nur einige zu nennen. In geringerer Anzahl sind noch 25 weitere Minderheiten vertreten.

Die Hauptstadt der Provinz ist Nanning (chin. 南宁市), weitere große Orte sind: Beihai(chin. 北海市), Guilin (chin. 桂林市), Liuzhou (chin. 柳州市), Wuzhou (chin. 梧州市) und Guigang (chin. 港).

Archäologische Funde beweisen, dass Guangxi bereits vor 70 000 bis 130 000 Jahren besiedelt war. Im Jahre 214 v. Chr. wurde Guangxi mehr oder weniger erfolgreich (erst nachfolgenden Kaisern gelang dies wirklich) ins Territorium des chinesischen Kaiserreichs unter der Qin-Dynastie eingegliedert. Guangxi blieb jedoch trotz versuchter Modernisierungsmaßnahmen in den Augen der damaligen Zeit rückständig und diente für Kaiser mehrerer Dynastien als Strafkolonie für Gefangene und Dissidenten. Wohl nicht zuletzt deshalb - auch die unterworfenen Minderheiten erhoben sich immer wieder zu verlustreichen Aufständen - blieb Guangxi über lange Zeit eine rebellische Provinz.

Heute ist Guangxi noch einer der wirtschaftlich ärmeren Regionen Chinas, da die Landwirtschaft (hier steht der Zuckeranbau an erster Stelle) nach wie vor einen grossen Anteil am BIP stellt. Erst nach Gründung der Volksrepublik hat in Guangxi die Industrialisierung eingesetzt, die Energiewirtschaft mittels Wasserkraft ist dank der zahlreichen Flüsse wichtigster Zweig. Aufgrund seines Reichtums an Bodenschätzen liegt die Verhüttung von Metallen wie Aluminium und Kupfer an zweiter Stelle dieses Sektors. Aufgrund seiner Lage soll Guangxi zum Tor Chinas für den Handel mit den Boomregionen in Südostasien ausgebaut werden. Seit den 90er Jahren gewinnen die Einnahmen aus dem Tourismus zunehmend an Bedeutung. Die malerische Landschaft von Guilin (chin. 桂林市) ist mittlerweile neben Peking, Shanghai und Xian Hauptreiseziel des nationalen und internationalen Tourismus.

Herrliche Landschaften, zahlreiche kulturelle und historische Orte, sowie die traditionellen Sitten und Bräuche der ganz unterschiedlichen Minderheiten Chinas machen den enormen Reiz von Guangxi aus. In China gibt es den Spruch: Die Landschaft in Guilin ist die schönste der Welt.

Das attraktivste Reisegebiet innerhalb Guangxis ist denn auch die bezaubernde und malerische Hügellandschaft von Guilin (chin. 桂林市). Die Erosion formte im Laufe von Jahrmillionen die kegelförmigen Hügel und hinterliess neben den phantastisch anmutenden Gesteinsformationen auch zahlreiche Tropfsteinhöhlen. Bei einer Schiffahrt auf dem Li-Fluß (chin. 漓江) kann man die Landschaft am besten geniessen. In der Stadt Guilin selbst gibt es neben Höhlen und Grotten u.a. auch den "Elefantenrüsselberg" (chin. 象鼻山), den "Gipfel der Einzigartigen Schönheit" und den "Park der Sieben Sterne" (chin. 七星公园) zu besichtigen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Guangxi sind der Detian-Wasserfall (chin. 德天瀑布) an der chinesisch-vietnamesischen Grenze, die Yongji-Brücke in Chengyang (chin. 程阳永济桥) oder auch "Wind und Regen Brücke", ein architektonisch einmaliges Denkmal der Dong-Minderheit und die Stadt Baise (chin. 百色市), eine der 12 "roten" bzw. kommunistischen Sightseeing-Orte Chinas, deren bunte kulturelle Vielfalt durch die zahlreichen hier ansässigen ethnischen Minderheiten entsteht.

Bilder und Fotos von Guangxi














Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Donnerstag, der 27.04.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

mehr aus dieser Rubrik

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.