China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Bevlkerung > Minderheiten > Die Wa

Die Wa

In einem Wa-Dorf gibt es typischerweise immer ein oder mehrere Trommelhäuser.

Die Wa (chinesisch: 佤族) nennen sich selbst "Awa; auf dem berg lebende Menschen". Mit einer Bevölkerungszahl von 390.000 leben sie hauptsächlich in den Kreisen Ximeng, Cangyuan, Menglian und Gengma der Provinz Yunnan (chinesisch: 云南), entlang des südlichen Fußes des Nushan-Gebirges (chinesisch: 庐山), zwischen dem Lancang­Fluß (chinesisch: 澜沧江) und dem Saerwen-Flufi.

Die Dörfer sind von vielen Hügeln und wenigen Ebenen umgeben. Das Klima begünstigt das Wachstum von Wälder von hohem wirtschaftlichem Wert. Darin leben wilde Tiere wie Elefanten, Tiger, Leoparden, Bären, Hirsche, Muntjaks und Wildschweine. Die Wa sind mit Holz eng verbunden. Zeugns davon sind Aufzeichnungen auf Holz oder die typischen Holztrommeln.

Diese Trommel wird in der Wa­Sprache Keluo genannt. Meistens ist so eine Trommel aus einem Humao-Holzstück herausgeschnitzt, das einen Durchmesser von O,8 m und eine Länge von 2 m hat. Die Wa sehen die Trommel als Vebindung zu den Gottheiten im Himmel. Mit der Trommel vertreiben sie böse Geister, berufen Stammesangehörige, senden Warnsignale an Freunde und rufen zum Aufmarsch. Religion, Tanz und Gesang, Gastronomie, Bekleidung und Sitten sind mit der Holztrommel eng verbunden.

In einem Wa-Dorf gibt es typischerweise immer ein oder mehrere Trommelhäuser, wo die Holztrommeln erwürdig aufbewahrt werden. Es ist zugleich ein heiliger Tempel. Im Trommelhaus stehen meistens zwei Trommeln - eine männliche, die klein und schlank ist, und eine weibliche, die groß und stark ist. Die männliche Trommel ist aus Humao-Holz gemacht und hat einen hohen Klang, während die weibliche aus Magong-Holz gemacht und einen tiefen, weitgehenden Klang hat.

Die glauben an einen primitiven Pantheismus (Gott liegt in der Natur). Viele Legenden und Geschichten über Holztrommeln beziehen sich auf die Würdigung gegenüber Gottheiten, Vorfahren und Sexualität. Veranstaltungen wie Trommel­Ziehen, Tanzen im Trommelhaus, Trommel-Schlagen und Trommel-Anbetung sind typische Wa-Feierlichkeiten und Kennzeichen der Wa-Kultur.

Im Dezember ist die segensreiche Zeit für das Trommel-Ziehen, das normalerweise 10 Tage dauert. In der Nacht geht man unter Anführung von Häuptling und Schamane zu dem für die Trommel vorgesehenen Baum, opfert Tribute und feuert Gewehre ab zum Vertreiben von bösen Geistern. Dann zitiert der Schamane Riten und erteilt dem Baumstamm ein paar Astschläge. Anschließend beginnen Wa-Jungen, den Baum zu fällen. Auf den Stumpf werden danach drei Steine gelegt als Bezahlung an den Baumgeist. Dann wird ein 2m-langes Stammstück abgesägt, darauf zwei "Ohren" gelöchert und Rankenseile gezogen, so ist eine" Trommel" zum Ziehen bereit. Am nächsten Morgen kommen alle Dorfbewohner in feierlicher Kleidung.

Unter Anleitung des Schamanen, der einen Zweig schwingt, beginnen Männer, im Chor singend, die Trommel zu ziehen, wobei Frauen Mut geben und Greise und Kinder mit Wasser, Likör und Essen versorgen. Dann bleibt die Trommel zwei, drei Tage außerhalb des Dorfes, bis durch ein Huhnschlachtritual den Segenszeitpunkt ausgewählt ist. Dann werden zu dem Zeitpunkt Schweine und Rinder geschlachtet und wird die Trommel von allen Dorfbewohnern zum Platz vor dem Trommelhaus gezogen. Danach wird innerhalb von 6 bis 10 Tagen die Trommel in Handarbeit hergestellt.

Später finden Trommel-Tanz und Trommel­Schlagen statt. Zu diesen großen Fest kommen normalerweise alle Dorfbewohner oder Stammangehörige, um die ganze Nacht zu tanzen und zu singen. Die Trommelanbetung ist eine wichtiges religiöses Ritus und findet im Januar statt. Bei Festlichkeiten und religiösen Riten wird der Trommelrumpf mit dicken Knüppels geschlagen, wobei vier unterschiedliche Klänge eine bestimmte rhythmusvolle Trommelsprache bilden.

Bei großen Feierlichkeiten wie Trommel-Ziehen oder Hauseinweihung tanzt das ganze Dorf, festlich gekleidet, ein paar Tage und Nächte hindurch. Der Tanz zum Trommel-Schlagen ist der älteste und auch typischste Tanz der Wa-Nationalität. Auf Fertigstellung und Probeschlagen wird die Trommel in dem Haus aufgestellt. Der Tanz der Freude, bekannt für Enthusiasmus, Hemmungslosigkeit und freie Bewegungen, ist offen für alle und besonders beliebt von Jugendlichen. Jeder Trommelklang ermuntert Wa gleich zum Tanzen, wobei Jungen ihre Männlichkeit und Mädchen ihre Begeisterung zeigen.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Freitag, der 28.04.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.