China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Bevlkerung > Minderheiten > Die Daur

Völker Chinas - die Daur

Am fruchtbaren Flusslauf des Nen Jiang in der Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas leben die Daur.

Die Daur (chinesisch: 达斡尔族) oder auch Solonen (chinesisch: 索倫) beschäftigen sich vorwiegend in der Landwirtschaft aber auch mit Fischen und der Jagd. In der Gegenwart leben etwa 132000 Daur, die meisten im "autonomen Banner Morin Dawa der Daur" und dem "autonomen Banner der Ewenken" in der Stadt Qiqiha´er (chinesisch: 齐齐哈尔) in der Provinz Heilongjiang (chinesisch: 黑龙江) und in Tacheng (chinesisch: 塔城地区) in Xinjiang (chinesisch: 新疆).

Banner (chinesisch: 旗) sind Verwaltungseinheiten in den autonomen Gebieten der VR China. Ein autonomes Banner ist eine besondere Art Banner, das die Volksrepublik China aufgebaut hat. Es gibt drei autonome Banner, die sich alle im Nordosten der Inneren Mongolei befinden, jeweils mit einer bestimmten ethnischen, nicht-han-chinesischen oder nicht-mongolischen Mehrheit, die dort nationale Minderheit ist:

  • Oroqenisches Autonomes Banner (chinesisch: 鄂伦春自治旗) für die Oroqen
  • Autonomes Banner der Ewenken (chinesisch: 鄂温克族自治旗) für die Ewenken
  • Autonome Banner Morin Dawa der Daur (chinesisch: 莫力达瓦达斡尔族自治旗) für die Daur

Nach einigen historischen Aufzeichnungen und fachlichen Untersuchungen könnten die heutigen Daur mit dem Volk der Kitan verwandt sein, welches im altertümlichen Nordchina gelebt haben soll. Die eigentliche Herkunft ist jedoch nicht nachgewiesen, so dass dies die Herkunft des Volksstamm mysteriös erscheinen läßt. Ihre Konzentration in unterschiedlichen Regionen könnte wie folgt hergeleitet werden: Ende der 80er Jahre des 17. Jahrhunderts sollten die Dahuren (chinesisch: wie die Daur auch genannt werden) zur Unterstützung des Westfeldzuges der Qing-Regierung, der den Putsch der Zhunger-Adligen in der Westmongolei niederschlagen sollte, aus dem Gebiet Butha, Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas. Diese Dahuren sollten eigentlich alle drei Jahre durch andere Truppen abgelöst werden. Im Frühjahr und im Herbst des 28. Regierungsjahrs des Qing-Kaisers Qianlong (chinesisch: 1763) wurden zwei Gruppen mit insgesamt 1000 Offizieren und Soldaten der Dahuren-Nationalität einschließlich ihrer Familienangehörigen vom Nordosten Chinas nach Xinjiang in Marsch gesetzt. Sie sollten in Hurgos, nördlich des Yili-Flusses stationiert werden. 1868 wurden sie ins Gebiet Tacheng umgesetzt.

Die Daur sind bekannt für ihre Liebe zum Hockey-Sport. Diese Sportart hat eine lange Geschichte, die bis in das altertümliche China zurückverfolgt werden kann. Bereits in der Tang-Dynastie (chinesisch: 618-907) wurde so etwas wie Fussball gespielt. Später hat das Nomadenvolk Kitan die Sportart in der Song-Dynastie (chinesisch: 960-1279) und auch in der Liao-Dynastie (chinesisch: 917--1125) gespielt und verbreitet. In den Regionen und Gebieten, die diese Dynastien umfassten, verschwand dieser Sport über die Jahrhunderte.

Bei den Daur ist die Tradition erhalten geblieben und wird heute als eine Art Folklore lebendig erhalten. In der Sprache der Daur heißt er Beikou. Wenn im Frühling die Erde bestellt und besät wird, spielen Daur in den Arbeitspausen Hockey, indem sie mit Holzstock einen Pferdkotball herumstoßen. Bei großen Feierlichkeiten werden Beikuo-Wettkämpfe veranstaltet, an denen Spitzenjungs aus jeweiligem Stamm teilnehmen. Besonders interessant sind Nachtspiele mit Feuerball. Im heißen Wettkampf fliegt der Ball mit bunter Flamme in der Luft zwischen den Schlägen. Mit der Entwicklung von Hockey in den letzten Jahren hat der autonome Banner Morin Dawa der Daur- die Heimat von Hockey - viele Spitzensportler für die chinesische Nationalmannschaft hervorgebracht.

Hockey ist auch in anderen Bereichen tief verwurzelt im Alltagsleben der Daur. Zur Hochzeit trägt die Braut einen schönen Hockeystock als Ausdruck der Liebe und Hoffnung für den Bräutigam. In der Sprache der Daur gibt es auch viele hockeybezogene Redewendungen, zum Beispiel: "Aus so ein üblem Holzstück lässt sich nur Hockeystock machen" bezieht sich zugleich auf eine schlechtes Holzstück und eine Person ohne Bestrebung, mit dem Spruch" Was ist noch von einem zu erwarten, der nicht einmal Hockey spielen kann" wird ein Versager verspottet.

Neben Hockey spielt der Schamanenglaube eine große Rolle im Leben der Daur. Das Wort Schamane bedeutet "verrückte und berauschte Person". Der Schamanenglaube der Daur ist durch Naturanbetung gekennzeichnet.

Die Daur hegen Hochachtung für jegliche Naturerscheinungen wie Blitz, Donner, Fluss, Holz, Feuer, Stein, Reh, Adler oder Vogel. Aus Ehrfurcht vor der schöpferischen Kräften der Natur glauben Daur an Pantheismus. Die daher notwendige Vermittlung zwischen den Gottheiten und den Menschen trauen die Daur Schamanen zu, die, von göttlichem Geist besessen, die heiligen Kräfte berufen sollen, um erkrankte Daur zu heilen und böse Geister zu vertreiben und abzuwenden. Aus diesem Grund genießen Schamanen großes Ansehen bei Daur. Viele Jahrhunderte lebten die Daur in einer ziemlich abgelegten Gegend Nordchinas, abgeschottet von anderen Menschengruppen. So blieb der Schamanenglauben für längere Zeit bei Daur erhalten.

Zu Festlichkeiten, Opferriten oder Krankheitsbehandlungen wird der Schamane berufen, der die Kernfigur im Leben der Daur bleibt. Bei jeglichem Ritual trägt der Schamane Ritenzeuge und pompöse Kleidung, die, mit Sinnbildern für verschiedene Wesen und Gegenstände versehen, vor bösen Geistern schützen und heilige Kräfte hervorrufen können. Das Schamanenkleid mit etwa einhundert Kupferspiegeln kann bis zu 75kg wiegen. Beim Ritual tanzt der Schamane mit Trommel und Schläger in den Händen umher. Die Trommel, so der Glaube, verfügt über die Macht, böse Geister zu vertreiben.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Sonntag, der 26.03.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.