China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » Reiseziele > Provinzen > Beijing > Daguanyuan

Daguanyuan - Garten der Großen Aussicht

Der Daguanyuan oder Garten der Großen Aussicht, liegt nördlich des Wallgrabens im Südwestteil von Peking und umfasst 13 Hektar, von denen gut 8000 Quadratmeter bebaut sind.

In der Nähe des Daguanyuan (chin. 大观园) befinden sich viele historische Kulturstätten. Nordöstlich des Daguanyuan (chin. 大观园) liegt der Fayuan-Tempel (chin. 法源寺) aus der Tang-Zeit, nordwestlich der taoistische Tempel der Weißen Wolke Baiyunguan (chin. 北京白云观) sowie die Pagode Tianningsita aus der Liao-Zeit, die Ruinen der Hauptstadt der Jin-Dynastie und der alte Lotosblütenteich Lianhuachi (chin. 古莲花池), östlich befinden sich der Himmelstempel (Tiantan), der Tempel des Ackergottes (Altar des Ackerbaus) Xiannongtan (chin. 先农坛) und der Taoranting-Park und südwestlich ist das Museum für Han-Gräber.

Der Garten der Großen Aussicht (chin. 大观园) wurde entsprechend den in dem chinesischen Klassiker Der Traum der Roten Kammer geschilderten Schauplätzen der Handlung gestaltet.

Der Traum der Roten Kammer (chin.红楼梦) ist ein berühmtes Werk aus der Schatzkammer der klassischen chinesischen Literatur. Es ist weltweit verbreitet, und in mehr als 20 Ländern und Gebieten wurden Organisationen für die wissenschaftliche Beschäftigung mit diesem Werk gegründet.

  1. Eingangstor
  2. Zickzack-Wandelgang
  3. Brücke des Duftenden Pavillons
  4. Der Glückliche Rote Hof
  5. Xiaoxiang-Haus
  6. Halle der Herbstlichen Erfrischung
  7. Xiaocui-Haus
  8. Haus der Duftenden Wärme
  9. Liaofeng-Gartenhäuschen
  10. Wasserpavillon der Duftenden Lotoswurzeln
  11. Luxue-Hof
  12. Villa des Reisduftes
  13. Ciling-Inselchen
  14. Haus der Schmückenden Landschaft
  15. Garten des Roten Duftes
  16. Garten des Duftenden Grases
  17. Ehrenbogen des Familienbesuches
  18. Halle zur Erinnerung an die Güte und zum Denken an die Pflicht
  19. Gebäude der Großen Ansicht
  20. Hanfang-Laube
  21. Laube der Schmückenden Landschaft
  22. Villa des Hochragenden Grünen Hügels
  23. Jiaying-Halle
  24. Westtor
  25. Studierstube der Roten Kammer
  26. Longcui-Kloster
  27. Haus am Unteren Bach
  28. Brücke des Grünen Rauches
  29. Pavillon des Tropfenden Smaragdgrüns
  30. Verkaufsstand
  31. Weih- und Spirituosenlager der Roten Kammer
  32. Verkaufsstand

Der Autor Cao Xueqin erschuf für seinen Roman viele Gestalten mit unverwechselbaren Charaktereigenschaften, er schilderte überaus lebendig den Schauplatz der Handlung, nämlich den Daguanyuan. Mit dieser ausgezeichneten Schilderung setzte er den glänzenden Errungenschaften der klassischen chinesischen Gartenbaukunst ein unvergängliches literarisches Denkmal.

Im Jahre 1984, als das chinesische Fernsehfilmzentrum eine TV-Serie über den Traum der Roten Kammer vorbereitete, entschloß man sich, Nägel mit Köpfen zu machen und statt einfacher Kulissen den Daguanyuan wirklich nachzubauen. Entstanden ist somit nicht nur eine auch für andere Filmaufnahmen des klassischen Genres hochwillkommene Gartenlandschaft im traditionellen Stil, sondern auch eine neue Touristenattraktion.

Die Baupläne für den Daguanyuan (chin. 大观园) wurden in vielen Besprechungen und Diskussionen von Architekten für antike Bauten, Gartenbaukünstlern und Historikern der Qing-Geschichte festgelegt. Man bemühte sich in allem - von der Landschaftsgestaltung über die Bepflanzung bis hin zu den kleinsten Dekorationen - um eine möglichst getreue Nachbildung der in dem Roman geschilderten Örtlichkeiten. Dabei kam vor allem der nordchinesische Gartenbaustil zum Tragen, doch wurden auch Stilelemente der klassischen südchinesischen Gärten aufgenommen.

Im Daguanyuan gibt es über 40 stilgetreu geschaffene Baulichkeiten, darunter der Zickzack-Wandelgang, die Brücke des Duftenden Pavillons, das Xiaoxiang-Haus, der Glückliche Rote Hof, die Villa des Reisduftes, der Wasserpavillon der Duftenden Lotoswurzeln, das Haus der Duftenden Wärme und der Pavillon des Tropfenden Smaragdgrüns.

Der Bau des Daguanyuan (chin. 大观园) begann im Jahr 1984 und wurde 1986 beendet. Heute ist er eine vielbesuchte Attraktion Pekings.






Der Traum der roten Kammer

Der Traum der roten Kammer (chin.红楼梦), auch genannt „Die Geschichte des Steins“ (chin. 石头记), ist einer der berühmtesten klassischen Romane der chinesischen Literatur aus dem Kaiserreich China. Er gehört zu den vier klassischen Romanen Chinas.

Der Autor Cao Xueqin (chin. 曹雪芹) (geboren zwischen 1715 und 1724, gestorben 1763 oder 1764) verarbeitete im Roman sein eigenes Leben, es ist sein einziges überliefertes Werk. Der vollständige Roman in der 'Fassung des Autors letzter Hand', ca. 1759 vollendet, kursierte aber nur in Manuskriptform, die letzten 40 der 120 Kapitel galten mehrere Jahrzehnte als verschollen. Erst 1792 erschien eine von Gao E (chin. 高鹗) redigierte Fassung im Druck, wobei er behauptete, die Original-Kapitel wieder zusammengetragen und nur wenig selbst geglättet zu haben. Diese Behauptung ist bis heute unter Sinologen und sogenannten 'Rot-Forschern' umstritten.

Der Roman ist die mit über 350 Figuren filigran verästelte Geschichte vom Aufstieg und Verfall einer chinesischen Aristokratenfamilie, in deren Zentrum die Geschichte eines verwöhnten und weltentrückten Adelssohnes steht, der durch Depressionen hindurch ein nach außen hin sorgenfreies dekadentes Leben führt und letztendlich der Welt entsagt und Mönch wird.

Einige Sinologen vermuten, dass Gao E das Ende etwas angepasst habe, um der Zensur des Kaisers zu entgehen, damit sei ein Teil des sozialkritischen Hintergrundes verlorengegangen. In den überlieferten Original-Handschriften lassen sich aber bereits Eingriffe erkennen, weil schon Cao Xueqin tatsächlich existierende Personen schützen wollte.

Als „endgültige“ Ausgabe gilt die 1982 in Peking erschienene dreibändige, von Feng Qiyong herausgegebene Edition der 120 Kapitel.

Der berühmte Roman gilt als gelungenste Darstellung des Chinas der Qing-Dynastie (1644-1912). Die wichtigen chinesischen Philosophie-Strömungen des Daoismus, Konfuzianismus und Buddhismus lassen sich im Werk nachweisen.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Sonntag, der 25.06.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht

oft gesucht









Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.