China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen.

China Reisen sind mehr als Urlaub. China Reisen bedeutet, in eine andere Welt einzutauchen. Reisen nach China hinterlassen bleibende und unvergessliche Eindrücke. China Reisen sind Reisen, die alle Sinne beflügeln. Reisen nach China geben Einblick in eine Jahrtausende alte Kultur und Geschichte. Dabei bietet China aufgrund der Größe und der geografischen Lage Vielschichte Reiseziele, die keine Wünsche offen lassen.

China Reisen können, aber müssen keinesfalls nur Pauschalreisen oder Rundreisen sein. China Reisen können zwischenzeitlich auch individuell oder aus Bausteinen bei vielen Reiseanbietern zusammengestellt werden. Günstige China Reisen und günstige Flüge nach China sind heute keine Seltenheit mehr. China Reisen bedeutet gleichzeitig China zu erleben. Sie werden bei Reisen nach China auf überaus freundliche und hilfsbereite Menschen treffen, die Ihnen gerne jederzeit weiterhelfen.

China ist ein faszinierendes Reiseziel und hält für den Besucher viele Überraschungen bereit, da China nicht nur aus Peking und Shanghai besteht und keineswegs nur die Chinesische Mauer oder die Verbotene Stadt zu bieten hat. Jeder der 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten, 4 regierungsunmittelbaren Städten und die Sonderverwaltungsgebiete Hongkong und Macao bieten gänzlich unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen bei Reisen nach China.

Wer nach China Reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.

China Reisen bieten Ihnen die Möglichkeit, zur gleichen Zeit Schnee und Eis in Heilongjiang zu erleben aber auch einen Badeurlaub im Tropenparadies der Insel Hainan zu verbringen. Welches Land außer China kann so etwas bieten?

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für Themen China Rundreisen, Klassische Chinareisen, Yangtze Kreuzfahrten, China Minoritätenreisen, Tibet Reisen, Hongkong Reisen, Seidenstrasse Reisen, China Städtereisen, Peking Reisen, Shanghai Reisen, Xian Reisen, Hangzhou Reisen, Guilin Reisen, China Aktivreisen, China Wanderreisen, China Fahrradtouren, China Golfreisen, China Speizalreisen, China Jugendreisen, China Schüleraustausch, China Unternehmerreisen, Luxus Chinareisen, China Hotels, China Flüge, China Bahntickets, China Visum, China Reiseführer, Sehenswürdigkeiten Chinas, Kultur Chinas und Reisetipps für China.

China-Reiseziele ist eine umfassende Informationsquelle für: China Rundreisen | Klassische Chinareisen | Yangtze Kreuzfahrten | China Minoritäten Reisen | Tibet Reisen | Hongkong Reisen | Seidenstrasse Reisen | China Städtereisen | Peking Reisen | Shanghai Reisen | Xian Reisen | Hangzhou Reisen | Guilin Reisen | China Flüge | China Bahntickets | China Visum | China Reiseführer | Sehenswürdigkeiten Chinas | Kultur Chinas | Reisetipps für China | China Reisen | China Aktivreisen | China Wanderreisen | China Fahrradtouren | China Golfreisen | China Spezialreisen | Luxus Chinareisen

Fenster schließen
China Reisen

China Reisen » China Wissen > Geschichte Chinas > Ausgrabungen

Die Entdeckung der alten Gesellschaft durch archäologische Ausgrabungen

Woher stammt die chinesische Nation?

Woher kommt die Menschheit? Woher stammt die chinesische Nation? Die Forschungsergebnisse der Archäologie und Paläoanthropologie haben gezeigt, wie die Vorfahren der chinesischen Nation die Zivilisation entdeckten. Forschungen an dem in Shanxi entdeckten 45 Millionen Jahre alten Fossils des Zhaishu- Affenmenschen und an dem Fossil des 8 Millionen Jahre alten Lama- Affenmenschen sowie an dem Fossil des 1,7 Millionen Jahre alten Yuanmou-Menschen kamen zu dem Ergebnis, dass die frühen Vorfahren der Menschheit aus China stammten. Die steinzeitliche Epoche sah die Geburt der Zivilisation der chinesischen Nation.

Vor 1,7 Mio. Jahren hatte der Yuanmou-Mensch bereits gelernt, Steinwerkzeuge herzustellen. Vor 800000 Jahren wohnten die Lantian- Menschen im Gebiet des heutigen Kreises Lantian, Provinz Shaanxi. Forscher glaubten, dass diese Affenmenschen die ersten stehend
laufenden Menschen waren, auch wenn sie sich etwas gebeugt gingen. Die von ihnen hergestellten Steinwerkzeuge waren rauh und unhandlich. Der Peking- Mensch, der vor 500000 Jahren in Zhoukoudian beheimatet war, konnte schon aus Holz und Knochen einfache Werkzeuge herstellen und diese verwenden. Vom Jinniushan-Menschen vor 280000 Jahren bis zum Dali-Menschen, Dingcun- Menschen, Maba-Menschen, Changyang-Menschen und Xujaiyao-Menschen vollzog sich schließlich die Evolution vom Affenmenschen zum Homo Sapiens. In der späten Altsteinzeit hatte der Homo Sapiens wie z. B. der Hetao-Mensch, der Shandingdong-Mensch (der Mensch der Oberhöhle), die Liujiang-Mensch, der Zuozhen-Mensch, der Xiacaowan-Mensch und der Ziyang-Mensch, schon die neuen Fertigkeiten des Schleifens und Bohrens usw. erworben und verwendete diese Fertigkeiten bei der Herstellung von Steinwerkzeugen. Außerdem wurden auch Farbige Muster Yangshao-Kultur Restauriertes Haus aus der Banpo- Ausgrabungsstätte der Yangshao-Kultur Schüssel und Schießbogen aus dieser Zeit gefunden.

n der Altsteinzeit hat sich der Affenmensch allmählich zum modernen Menschen entwickelt. Die gesamte Altsteinzeit war durch die Herstellung von geschlagenen Steinwerkzeugen gekennzeichnet. Im Neolithikum wurde der Mensch sesshaft und praktizierte zur Gewinnung von Ackerland die randrodung. Komplexe Steinwerkzeuge tauchten in dieser Zeit auf. Die älteste Fabrik für die Produktion von Steinwerkzeugen wurde bei Ausgrabungen der Überreste der alten Dayao-Kultur entdeckt. Mit Hilfe von scharfen Steinwerkzeugen begann der Mensch mit Jagen und Sammeln und verbesserte die Werkzeuge zum Fischen. Er lernte auch, Töpferwaren und hölzerne Werkzeuge herzustellen und Stoff zu weben. Dadurch verbesserte er die Produktion von Gütern.

In der frühen Phase der Menschheit lebten die Menschen in primitiven Gemeinschaften ohne Ehebeziehungen, um der unbarmherzigen Herausforderung durch die Natur gewachsen zu sein. Erst in der späten Phase der Altsteinzeit formte sich die Sippengesellschaft. Vor etwa 100000 Jahren trat die Sippengesellschaft schrittweise in die Zeit der matriarchalischen Gesellschaft ein. Vor etwa 6000 oder 7000 Jahren erreichte die matriarchalische Gesellschaft im Gebiet zwischen Gelbem Fluss, dem Yangtse und Perl-Fluss ihren Höhepunkt. In dieser Zeit spielten Frauen eine dominante Rolle in der Gesellschaft: Familieneigentum wurde von der mütterlichen Seite vererbt und die Positionen in der Familienhierachie wurden gleichfalls mütterlicherseits bestimmt. Es etablierte sich ein System der Exogamie.

Die Jiangzhai-Ausgrabungsstätte im Kreis Lintong in der Provinz Shaanxi förderte relativ gut erhaltene Überreste eines Dorfs im Becken des Gelben Flusses zutage, das vor etwa 4600 bis 3600 Jahren bestand und dies sind die bisher größte Ausgrabung der Dorfruinen aus dem Neolithikum in China. Sie hat die Sozialstruktur und die Lebensweise in der matriarchalischen Gesellschaft verdeutlicht.

In der späten Jungsteinzeit schließlich spielten Männer eine dominante Rolle in unterschiedlichen produktiven Aktivitäten. Nach und nach gingen alle Stämme zur patriarchalischen Sippengesellschaft über. Familieneigentum wurde von der väterlichen Linie geerbt und die Positionen in der Familienhierachie wurden von der väterlichen Linie determiniert. Jagd und Fischerei standen damals in den produktiven Aktivitäten der Menschen nach der archaischen Landwirtschaft und Häuslichen Viehzucht nur an zweiter Stelle. Die landwirtschaftliche Produktion und häusliche Viehzucht lag primär in der Hand der Männer, in diesem Bereich waren früher vor allem Frauen beschäftigt und sie spielten nun eine untergeordnete Rolle. Frauen beschränkten sich zu dieser Zeit eher auf die Hausarbeit wie Weben. Ein wichtiges Symbol der patriarchalischen Sippengesellschaft war das Aufkommen eines festeren und dauerhaften monogamischen Systems der Ehebeziehungen. Die gemeinsamen Gräber von erwachsenen Männern und Frauen tauchten zum ersten Mal in der späten Phase der Dawenkou- Kultur auf. Der Mann war unveränderlich in der Mitte mit je einer Frau zu beiden Seiten, die mit dem Gesicht nach oben oder dem Mann gewendet lagen. Diese Phänomen zeigt, dass die Eheform eine dramatische Veränderung erfuhr.


Alles, was Sie schon immer über den CHINESEN AN SICH UND IM ALLGEMEINEN wissen wollten!

China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen« oder die vielen Skurrilitäten im Reich der Mitte?

»Schnell festgelesen, oft zustimmend genickt und immer wieder herzlich gelacht – die ›Alltagssinologie‹ eröffnet dem China-Anfänger tiefe Einblicke in eine unbekannte Welt und bietet auch dem China-Veteranen viele neue Erkenntnisse.« (Dr. Cord Eberspächer, Direktor Konfuzius-Institut Düsseldorf)

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Der Chinese an sich und im Allgemeinen - Alltagssinologie
Autor: Jo Schwarz
Preis: 9,95 Euro
Erschienen im Conbook Verlag, 299 Seiten
ISBN 978-3-943176-90-2

 » China Reisen Peking
China Reisen nach Peking führen in die zweitgrößte Stadt in China die zugleich das politische und kulturelle Zentrum bildet.
 » China Reisen Shanghai
China Reisen nach Shanghai zeigen eine Stadt die sich in so kurzer Zeit so stark verwandelt wie keine andere.
 » China Reisen Xian
China Reisen nach Xian führen Sie zur weltberühmten Terrakotta Armee die bisher jeden Besucher beeindruckt hat.
 » China Reisen Hangzhou
China Reisen nach Hangzhou führen in das irdische Paradies. In Hangzhou gibt es herrliche Berge und klares Wasser.
 » China Reisen Guilin
China Reisen nach Guilin bringen Sie in eine einzigartige Karstlandschaft entlang des weltbekannten Li-Flusses.
 » China Reisen Tibet
China Reisen nach Tibet führen in eine mysteriöse und heilige Region. Tibet bietet faszinierende Landschaften und Kulturen.
 » China Reisen Berge
China Reisen bieten weltberühmte Gebirge, darunter über hundert Berge mit einer Höhe von mehr als 7000 Metern.
 » China Reisen Wüsten
China Reisen zu den Wüsten führen hauptsächlich nach Xinjiang, Qinghai, Gansu, der Inneren Mongolei und Shaanxi.
 » China Reisen Meer
China Reisen ans Meer füren in den Osten und den Süden Chinas, sowie auf die traumhafte Tropeninsel Hainan.
 » China Reisen Visum
Für China Reisen benötigen Sie ein gültiges Visum welches Sie über die Konsulate oder die Botschaft erhalten.
 » China Reisen Reiseziele
China Reisen bedeuten tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, Reisterrassen, donnernde Flüsse und Natur.
 » China Reisen Wissen
China Reisen sollten gut vorbereitet weerden. Lesen Sie vor Ihrer Reise was Sie über China wissen sollten.

Lesezeichen, Weitersagen und Empfehlen



Samstag, der 27.05.2017: Die schönsten China Reiseziele für Ihre China Reise.
Auszeichnungen


Quick-Link
China Reisen China Reisen

Bild der Stunde


Empfehlungen

China Nachrichten
China Observer bietet tagesaktuelle China Nachrichten. Politisch und religiös neutral ist es das derzeit wohl umfangreichste Nachrichtenportal zum Thema China.

China kulinarisch
Chinesische Kochrezepte sind mehr als gebratener Reis und gebratene Nudeln. Wenn Sie Gerichte wie in China kochen wollen, finden Sie die richtigen China Rezepte hier.

China Reisen

Wer nach China reisen möchte, findet schnell heraus, weshalb China ein so beliebtes Reiseziel ist. China Reisen bedeutet tropische Regenwälder, schneebedeckte Gebirge, donnernde Flüsse und wilde Stromschnellen. China Reisen stehen jedoch auch für atemberaubende Reisterrassen, unverdorbener ländlicher Siedlungen und ruhiger Seen um die Seele entspannen zu lassen. Trotz atemberaubender Natur und jahrtausender alter Kultur stehen China Reisen aber auch für ein Land der Wolkenkratzerstädte, der Luxushotels und der wunderbaren Restaurants.

Die beste Reisezeit, für die meisten China Reisen sind, die Monate April bis Anfang Juni und September bis etwa Mitte November. Lassen Sie sich verzaubern und planen Sie Ihre China Reise mit spannenden Hintergrundinformationen und detaillierten Beschreibungen zu den einzelnen Reisezielen Ihrer China Reise.